VfB Stuttgart: Alles klar mit Ömer Beyaz?

39 Punkte auf dem Konto und 13 Zähler Distanz zum Relegationsplatz lassen den VfB Stuttgart nicht nur vom Sprung auf die internationale Bühne träumen, sondern ermöglichen den Schwaben vor allem eine frühzeitige Planung für die nächste Saison. Ob Leistungsträger wie Sasa Kalajdzic und Nicolas Gonzalez dann noch zum Kader von Trainer Pellegrino Matarazzo gehören werden, bleibt freilich abzuwarten.

Vor allem der seit Monaten sowohl beim VfB als auch in der österreichischen Nationalmannschaft treffsichere Kalajdzic weckt dem Vernehmen nach vielerorts Begehrlichkeiten. In den Transfernews Deutschland der letzten Wochen wurden unter anderem RB Leipzig, Borussia Dortmund und West Ham United als Interessenten für den 2,00 Meter großen Stürmer genannt. Bezüglich eines Bundesliga Transfers von Gonzalez halten sich andere Vereine derzeit hingegen eher zurück, nachdem der Argentinier in dieser Saison mehrfach von Verletzungen außer Gefecht gesetzt wurde. Und bei Silas Wamangituka, der sich im März einen Kreuzbandriss zugezogen hat, rechnen Transfer Insider nicht mehr damit, dass andere Klubs mit einem Millionenangebot vorstellig werden.

Jetzt die besten Sportwetten-Boni sichern!

NEO.bet
9.8/10
NEO.bet Erfahrungen
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
BildBet
9.7/10
BildBet Erfahrungen
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
mybet
9.6/10
mybet Erfahrungen
200% bis zu 40€
Zum Anbieter

Beyaz kann ablösefrei wechseln

Unterdessen befindet sich wohl der erste VfB Stuttgart Transfer für die neue Spielzeit vor dem Abschluss. Wie „Sky“ berichtet, steht der Wechsel von Ömer Beyaz von Fenerbahce Istanbul ins Schwabenland vor dem Abschluss. Das erst 17 Jahre alte Mittelfeldtalent, das lange auch mit dem FC Schalke 04 in Verbindung gebracht wurde, kann seine Heimat ablösefrei verlassen und wird beim VfB voraussichtlich einen langfristigen Vertrag bis 2025 unterschreiben.

Beyaz, der als eines des größten Talente seines Landes gilt und bereits mit Lionel Messi verglichen wurde, kam bei Fenerbahce in dieser Saison indes nur auf drei Pflichtspieleinsätze, nachdem sich abgezeichnet hat, dass es nicht zur einer Vertragsverlängerung kommen würde. In Stuttgart wird der Youngster damit mutmaßlich eine gewisse Anlaufzeit benötigen, die Beyaz aber ebenso bekommen wird wie die vielen in den letzten Jahren verpflichteten jungen Spieler, die vielfach erst im zweiten Jahr richtig durchgestartet sind.

Brandheiße Wett-Tipps mit den besten Quoten

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter