Online Wetten » Quotenknacker Tipps - Wettvorschau für den ganzen Spieltag » Quotenknacker Wett-Tagebuch Bundesliga 19. Spieltag

Quotenknacker Wett-Tagebuch Bundesliga 19. Spieltag

The Odds Crasher striked again – Am ersten Spieltag der Bundesliga Rückrunde hat der Quotenknacker erneut zugeschlagen und mit dem richtigen Tipp für das Spiel Hertha gegen Köln noch einen Last-Minute-Sieg hingelegt!

Mit dem korrekten Tipp auf den Quotenboost „Sieg 1. FC Köln & Tor Modeste“ hat der Quotenknacker seine Wettbilanz wieder einmal verbessert. Das Wettkonto liegt nun bei einem Gewinn von +11,366 Units (Return of Invest von über 70%). Wenn man pro Unit 100 Euro platziert, beträgt der Wettgewinn des Quotenknackers schon 1.136,60 Euro!

Selbstverständlich hat der Quotenknacker auch für den 19. Spieltag der Bundesliga nach Quotenboosts gesucht und seinen Taschenrechner für seine Wett-Tipps angeworfen. Die lukrativsten Tipps findest du wie gewohnt in der Wettvorschau für den kompletten Spieltag. Ob der Quotenknacker auch an diesem Wochenende richtig liegen wird?

Die Wett-Bilanz des Quotenknackers

  • Platzierte Wetten: 32
  • Wett-Bilanz in Units: +11,366 Units*
  • Return of Invest (ROI): 70,95%

*Würde man pro Unit 100 Euro platzieren, entspräche dies einem Gewinn von 1.136,60 Euro.

Hier geht’s zum NEO.bet Quoten-Boost: Sieg Frankfurt & Über 2.5 Tore

Im ersten Spiel des 19. Bundesliga Spieltages empfängt Borussia Dortmund den Tabellenvierten SC Freiburg. Auch wenn die Breisgauer das Hinspiel am 2. Spieltag knapp mit 2:1 für sich entscheiden konnten sehe ich den BVB in der Favoritenrolle. Im heimischen Signal Iduna Park konnte Dortmund den SC Freiburg nun schon dreimal in Folge in der Bundesliga bezwingen. Das letzte Heimspiel endete mit 4:0 für Borussia Dortmund und auch dieses Mal erwarte ich gegen Freiburg einige Treffer. Aus diesem Grund habe ich mich beim Freitagsspiel für den Quotenboost von NEO.bet entschieden. Der Bookie hat die Quote darauf, dass der BVB gewinnt und mindestens vier Treffer fallen auf 3.50 geboostet.

Am Samstag zur klassischen Bundesliga Anstoßzeit um 15:30 Uhr findet mein persönliches Highlight des 19. Spieltages statt. Im RheinEnergie Stadion empfängt der 1. FC Köln den ausfallgeplagten FC Bayern München zum Rückspiel. Schon beim knappen 3:2 im Hinspiel taten sich die Bayern gegen die Geißböcke schwer und aktuell muss der Rekordmeister auf zahlreiche Stammkräfte verzichten. Wenn sich der FC Bayern aber auf einen Spieler verlassen kann, dann ist es Robert Lewandowski, der in dieser Saison schon 20 Tore für die Münchner erzielen konnte. Auf Seiten des FCs trifft Anthony Modeste ähnlich effizient und hat wie Lewa vier Tore an den letzten drei Spieltagen erzielt. Da die Münchner anfällig für den ein oder anderen Gegentreffer sein dürften, habe ich mich für den Betway Quotenboost entschieden. Betway hat für die Partie einen Super-Quotenboost von 6.00 darauf, dass sowohl Modeste als auch Lewandowski mindestens ein Tor schießen werden, im Programm.

Hier geht’s zum NEO.bet Quoten-Boost: Sieg Frankfurt & Über 2.5 Tore

Im Topspiel des 19. Bundesliga Spieltages tritt Bayer Leverkusen bei Borussia Mönchengladbach an. Zuletzt konnte Bayer Leverkusen die Borussia aus Gladbach viermal in Folge in der Bundesliga besiegen. Beim 4:0-Erfolg im Hinspiel am 2. Bundesliga Spieltag führte die Werkself bereits zu Pause und auch dieses Mal sehe ich bessere Chancen für Bayer Leverkusen. Der Wettanbieter BildBet hat für die Begegnung einen attraktiven Quotenboost im Programm. Für eine Wette darauf, dass Leverkusen erneut zur Halbzeit führt und am Ende gewinnt, gibt es bei BildBet eine verbesserte Quote von 4.20.

Am Sonntag findet zur frühen Anstoßzeit um 15:30 Uhr die Begegnung FC Augsburg gegen Eintracht Frankfurt statt. Die Eintracht ist gegen den FC Augsburg schon seit vier Duellen ungeschlagen und konnte von diesen vier Matches drei für sich entscheiden. Hinzu kommt, dass bei den Auswärtsspielen der Frankfurter mit 3.4 Treffern im Durchschnitt auffällig viele Tore fallen. Da Augsburg zuhause außerdem anfällig für Gegentore ist und zuletzt fünf Mal in Folge nicht die Null halten konnte habe ich mich für den Quotenboost von NEO.bet entscheiden. Der Wettanbieter hat seine Quote für eine Wette darauf, dass die Eintracht gewinnt und mindestens drei Treffer fallen, auf 3.80 erhöht.

Hier geht’s zum NEO.bet Quoten-Boost: Sieg Frankfurt & Über 2.5 Tore

Quotenknacker Wettauswahl für den 19. Bundesliga-Spieltag

AnpfiffWettempfehlungQuoteBoostBookieEinsatz
Freitag, 20:30 UhrBVB-SCF: Sieg BVB & Über 3.5 Tore3.003.50NEO.bet0.18 Units
Samstag, 15:30 UhrKOE-FCB: Lewandowski & Modeste treffen4.206.00Betway0.43 Units
Samstag, 18:30 UhrBMG-B04: HZ & Endstand Leverkusen3.904.20BildBet0.14 Units
Sonntag, 15:30 UhrFCA-FRA: Sieg Frankfurt & Über 2.5 Tore3.003.80NEO.bet0.42 Units

Hier geht’s zum NEO.bet Quoten-Boost: Sieg Frankfurt & Über 2.5 Tore

Weitere Quotenboosts für den 19. Spieltag

  • KOE-FCB, VFB-RBL & UNI-TSG: Sieg Bayern, Leipzig & Hoffenheim – 6.00 (statt 5.58) @ bwin
  • Gladbach vs. Leverkusen: Sieg Gladbach & Beide treffen – 4.25 (statt 3.75) @ Sportingbet

Die ausgewählten Quotenboosts sollten mit einem Wetteinsatz gespielt werden, der an das eigene Wettbudget und die eigene Gewinnwahrscheinlichkeit angepasst ist. Generell empfiehlt es sich hierbei, immer nur einen niedrigen einstelligen Prozentsatz des eigenen Budgets zu spielen, so wie es auch beim Quotenknacker der Fall ist.

Hier geht’s zum NEO.bet Quoten-Boost: Sieg Frankfurt & Über 2.5 Tore

Anbieter des Monats:
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter