Online Wetten » Fußball » FC Schalke 04: Blick nach Frankreich? – Gerüchte um Ui-Jo Hwang und Fabien Centonze

FC Schalke 04: Blick nach Frankreich? – Gerüchte um Ui-Jo Hwang und Fabien Centonze

Erzgebirge Aue - FC Schalke 04 Tipps Experten

Groß ist die Vorfreude beim Schalker Anhang auf die Bundesliga. Foto: Shutterstock

Mit Alexander Schwolow, der im Rahmen eines Bundesliga Transfers auf Leihbasis von Hertha BSC kommt, hat der FC Schalke 04 in dieser Woche bereits seinen siebten, externen Neuzugang präsentiert – exklusive der nach bisherigen Ausleihen weiterverpflichteten Marvin Pieringer (SC Freiburg), Rodrigo Zalazar (Eintracht Frankfurt) und Thomas Ouwejan (AZ Alkmaar).

Ganz so umfangreich wie im vergangenen Sommer wird der Kaderumbau zwar nicht ausfallen, aber dennoch wird das königsblaue Aufgebot ein neues Gesicht erhalten und noch sind längst nicht alle geplanten Verstärkungen unter Dach und Fach. So ist es kein Geheimnis, dass S04 noch einen Mittelstürmer als Alternative zu und/oder Nebenmann von Torjäger Simon Terodde sucht. Und auch für die rechte Außenbahn ist ein FC Schalke 04 Transfer zu erwarten, nachdem auf eine Weiterverpflichtung von Andreas Vindheim verzichtet wurde und mit dem VfB Stuttgart – zumindest bislang – keine Einigung bezüglich eines festen Wechsels oder einer erneuten Ausleihe von Darko Churlinov erzielt werden konnte.

Jetzt die besten Sportwetten-Boni sichern!

NEO.bet
9.9/10
NEO.bet Bonus
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
BildBet
9.9/10
BildBet Bonus
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
XTiP
9.8/10
XTiP Bonus
100% bis zu 100€
Zum Anbieter

Namhafte Konkurrenz bei Hwang und Centonze

Laut der aktuellen Transfernews Deutschland könnte Schalke sowohl bei der Suche nach einem Angreifer als auch nach einem Rechtsverteidiger in Frankreich fündig werden. Wie die Transfer Insider von „fussballtransfers.com“ berichten, sollen sich die Königsblauen beim FC Metz nach Fabien Centonze erkundigt haben. Der 26-Jährige konnte in verletzungsbedingt nur 19 Einsätzen den Abstieg der Lothringer aus der Ligue 1 nicht verhindern, dürfte selbst aber erstklassig bleiben. So sollen neben Schalke auch Stade Rennes und OGC Nizza Interesse bekunden. Die im Raum stehenden rund drei Millionen Euro Ablöse wären gemessen an Centonzes Marktwert zwar günstig, könnten Schalke aber dennoch vor Probleme stellen.

Ein Schnäppchen wäre wohl auch Angreifer Ui-Jo Hwang nicht zwingend, der für Girondins Bordeaux in der zurückliegenden Saison in 32 Einsätzen elf Tore erzielt hat. Weil dem sportlich in die zweite Liga abgestiegenen Traditionsklubs aus wirtschaftlichen Gründen sogar der Sturz in die Drittklassigkeit droht, ist der 29 Jahre alte Südkoreaner auf dem Markt. Mit West Ham United, Olympique Marseille, dem FC Nantes und Schalke sollen mehrere Klubs laut dem Portal „calciomerato.com“ Interesse bekunden. Die Schalker Chancen dürften angesichts dieser Konkurrenz eher überschaubar sein.

Brandheiße Wett-Tipps mit den besten Quoten

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Anbieter des Monats:
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter