Online Wetten » Fußball » Borussia Dortmund: Noch diese Woche alles klar mit Sebastien Haller?

Borussia Dortmund: Noch diese Woche alles klar mit Sebastien Haller?

Es scheint so, als könnte Borussia Dortmund noch vor dem Trainingsauftakt am kommenden Montag die größte Baustelle im Kader schließen. Nachdem monatelang über die Nachfolge des künftig für Manchester City auf Torejagd gehenden Erling Haaland spekuliert wurde, hat sich in den vergangenen Tagen Sebastien Haller als klarer Favorit auf den Platz im Sturmzentrum des BVB herauskristallisiert.

Baldige Einigung mit Ajax erwartet

Der Borussia Dortmund Transfer des ivorischen Nationalspielers, der die Bundesliga aus seiner Zeit bei Eintracht Frankfurt zwischen 2017 und 2019 bestens kennt, steht dem Vernehmen nach sogar schon kurz vor dem Abschluss. Wie mehrere niederländische Quellen in ihren Transfernews Deutschland berichten, hat die Borussia ihr erstes Angebot in Höhe von rund 33 Millionen Euro Ablöse nachgebessert. 35 Millionen Euro Ablöse soll Haller dem BVB nun wert sein, womit man sich der Forderung von Ajax Amsterdam, die bei 38 Millionen Euro liegen soll, weiter angenähert hat. Die Transfer Insider des „kicker“ berichten darauf basierend, dass in Dortmund die Zuversicht groß ist, dass schon zeitnah eine Einigung erzielt werden kann.

Jetzt die besten Sportwetten-Boni sichern!

NEO.bet
9.9/10
NEO.bet Bonus
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
BildBet
9.9/10
BildBet Bonus
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
XTiP
9.8/10
XTiP Bonus
100% bis zu 100€
Zum Anbieter

Haller soll beim BVB nach Informationen der „Bild“ einen Vertrag über fünf Jahre unterschrieben und mit einem Gehalt von elf Millionen Euro pro Saison in die Riege der Top-Verdiener aufsteigen. Nur Kapitän Marco Reus soll mit zwölf Millionen Euro per annum noch mehr verdienen als der neue Mittelstürmer, der unter Trainer Edin Terzic erst einmal gesetzt sein dürfte. Weil Steffen Tigges (1. FC Köln) den Verein verlassen hat, wäre Haller der einzige, großgewachsene Neuner im Kader, vermutlich mit Youssoufa Moukoko als erstem Backup. Das 17 Jahre alte Top-Talent, das nach einer von Verletzungen durchzogenen Saison mit deutlich weniger Einsätzen als erhofft, den nächsten Entwicklungsschritt machen will, wartet unterdessen laut der „Sport Bild“ vor einer Entscheidung über seine weitere Zukunft erst einmal die Vorbereitung ab. Sollte sich dabei abzeichnen, dass es auch künftig nur zu wenigen Kurzeinsätzen reichen würde, ist nicht ausgeschlossen, dass Moukoko bis zum Ende der Transferperiode am 1. September auf eine Veränderung drängt. Weil Moukokos Vertrag beim BVB nur bis 2023 läuft, warten in dieser Personalie ebenso entscheidende wie spannende Wochen.

Mehrere Abgänge noch möglich

Das gilt auch für den einen oder anderen Spieler im BVB-Kader. So etwa für die beiden Linksverteidiger Nico Schulz und Raphael Guerreiro. Nur wenn einer der beiden einen neuen Arbeitgeber präsentiert, kann die Borussia ihre Bemühungen bezüglich eines Bundesliga Transfers von David Raum von der TSG 1899 Hoffenheim intensivieren. Dass der Nationalspieler inzwischen auch bei mehreren Vereinen der englischen Premier League auf dem Zettel steht, ist für den BVB indes keine gute Nachricht. Denn weil die in Raums bis 2026 laufendem Vertrag verankerte Ausstiegsklausel erst ab 2023 gilt, ist die Ablöse für den 24-Jährigen in diesem Sommer frei verhandelbar. Und je mehr Vereine mitbieten, umso teurer dürfte der offensive Linksverteidiger werden.

Ebenfalls zu den Wechselkandidaten gehört Thorgan Hazard, der in den vergangenen Tagen mit Newcastle United in Verbindung gebracht wurde. Die Magpies sollen zur Zahlung einer Ablöse in Höhe von 15 Millionen Euro bereit sein, für die der BVB den belgischen Nationalspieler mutmaßlich ziehen lassen wird. Auch deshalb, weil mit Neuzugang Karim Adeyemi und dem aus der U19 aufrückenden Top-Talent Jamie Bynoe-Gittens zwei neue Konkurrenten für den Belgier vorhanden sind, bei de seit seiner Verpflichtung von Borussia Mönchengladbach vor drei Jahren das Preis-Leistungs-Verhältnis zu selten stimmte.

Brandheiße Wett-Tipps mit den besten Quoten

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Anbieter des Monats:
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter