Online Wetten » Fußball » FC Augsburg: Kommt wieder ein Koreaner? Offenbar Interesse an In-beom Hwang

FC Augsburg: Kommt wieder ein Koreaner? Offenbar Interesse an In-beom Hwang

Die besten Online Sportwetten Close-up orange gelber Fussball auf RasenDer FC Augsburg hat die Vorbereitung auf die neue Saison zu Beginn der Woche aufgenommen und hofft unter dem neuen Trainer Enrico Maaßen in den nächsten Wochen die Grundlagen für eine bessere Spielzeit als die vergangene legen zu können. Zwar stand unter dem Strich der Klassenerhalt, doch spielerisch enttäuschten die Fuggerstädter regelmäßig und gerieten wohl auch nur deshalb nicht in noch größere Gefahr, weil mit der SpVgg Greuther Fürth und Arminia Bielefeld sowie über weite Strecken auch Hertha BSC schlichtweg noch schwächere Teams am Start waren.

Maaßen soll nun aus dem Kader, der nach interner Bewertung zu mehr in der Lage ist als im zurückliegenden Jahr gezeigt, das Optimale heraus holen. Zugleich sind aber nach den feststehenden Bundesliga Transfers von Maximilian Bauer (Greuther Fürth) und dem vergangene Saison schon ausgeliehenen Arne Maier (Hertha BSC) auch noch weitere Verstärkungen nötig und zu erwarten.

Jetzt die besten Sportwetten-Boni sichern!

NEO.bet
9.9/10
NEO.bet Bonus
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
BildBet
9.9/10
BildBet Bonus
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
XTiP
9.8/10
XTiP Bonus
100% bis zu 100€
Zum Anbieter

Noch ein Jahr in Russland unter Vertrag

Möglich, dass sich der FCA dabei an seine erfolgreiche Vergangenheit erinnert, in der mit Jeong-ho Hong, Dong-won Ji und Ja-cheol Koo auch mehrere Südkoreaner eine wichtige Rolle spielten. Denn wie aus dem Fernen Osten verlautet, soll der FCA mit Hwang In-beom einen Nationalspieler Südkoreas im Blick haben. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler, der aber laut der koreanischen Transfer Insider offenbar auch bei einigen anderen europäischen Klubs auf dem Zettel steht, debütierte nach der WM 2018 in der Nationalmannschaft und absolvierte mittlerweile 34 A-Länderspiele.

Aktuell spielt Hwang in der Heimat für den FC Seoul, allerdings nur auf Leihbasis. Unter Vertrag steht der beidfüßige Mittelfeldmann noch bis Sommer 2023 bei Rubin Kasan in Russland, entschied sich aber nach Kriegsausbruch für einen Abschied aus der Premier Liga. Und dass Hwang dorthin nach dem Ende der Leihe am 30. Juni zurückkehrt, ist nicht zu erwarten.

Ein FC Augsburg Transfer könnte zur Option werden, wobei noch nicht ganz klar ist, wie die Wechselmodalitäten für in Russland gebundene, aus dem Ausland Profis aussehen. Eine Sonderregelung scheint erneut möglich, was sicherlich nicht nur in Bezug auf Hwang auch zu einigen Transfernews Deutschland führen dürfte.

Brandheiße Wett-Tipps mit den besten Quoten

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Anbieter des Monats:
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter