Online Wetten » Fußball » FC Bayern München: Gerüchte um Cristiano Ronaldo – Joshua Zirkzee nach Amsterdam?

FC Bayern München: Gerüchte um Cristiano Ronaldo – Joshua Zirkzee nach Amsterdam?

Wechselfehler Bayern München 28. Spieltag Zusammenfassung Bundesliga Rückblick

Lässt der FC Bayern dem Coup mit Sadio Mané weitere Ausrufezeichen folgen? Foto: Wetten.com

Die Vorstellung von Sadio Mané und damit einer der sicherlich spektakulärsten Bundesliga Transfers überhaupt liegt erst zwei Tage zurück, da ranken sich schon wieder neue Gerüchte um einen weiteren Coup, den der FC Bayern München landen könnte.

Denn wie die portugiesische „A Bola“ in ihren aktuellen Transfernews Deutschland berichtet, soll sich der FC Bayern mit dem Gedanken tragen, nach Mané auch Cristiano Ronaldo zu verpflichten. Der mittlerweile 37 Jahre alte Superstar war in der Vergangenheit zwar mehrfach medial Thema in München, doch wirklich realistisch war ein FC Bayern München Transfer nie. Das könnte sich in diesem Sommer anders darstellen. Denn zum einen lief es für Ronaldo bei und mit Manchester United vergangene Saison nicht rund und zum anderen besitzt der fünffache Gewinner Ballon d’Or heute nicht zuletzt wegen seines fortgeschrittenen Alters einen nicht mehr ganz so hohen Marktwert.

Jetzt die besten Sportwetten-Boni sichern!

NEO.bet
9.9/10
NEO.bet Bonus
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
BildBet
9.9/10
BildBet Bonus
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
Betano
9.9/10
Betano Bonus
100% bis zu 100€
Zum Anbieter

Ronaldo als Lewandowski-Nachfolger?

Ronaldos Gehaltswünschen gerecht zu werden, könnte zwar ein Problem darstellen, doch im Falle einer zunächst nur auf ein Jahr angelegten Zusammenarbeit hielte sich das wirtschaftliche Risiko in Grenzen. Insbesondere auch deswegen, weil Ronaldo nur dann wirklich seriös diskutiert würde, sollte Robert Lewandowski den FC Bayern noch verlassen. Derzeit wird der Wechsel des polnischen Torjägers, den es zum FC Barcelona zieht, zwar nach wie vor blockiert, doch sofern sich ein passender Nachfolger findet, ist ein Ende dieser Haltung wahrscheinlich.

Bei diesen Namen geht ein wenig unter, dass Joshua Zirkzee nach seiner Ausleihe zum RSC Anderlecht ab dem 1. Juli wieder in München unter Vertrag steht. Realistische Chancen auf regelmäßige Einsätze dürfte der 21 Jahre alte Niederländer beim deutschen Rekordmeister allerdings nicht haben. Weil laut der Transfer Insider von „Voetbal International“ inzwischen Ajax Amsterdam an Zirkzee Interesse bekunden soll, wäre ein endgültiger Abschied des Sturmtalents keine Überraschung.

Brandheiße Wett-Tipps mit den besten Quoten

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Anbieter des Monats:
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter