Online Wetten » Fußball » VfB Stuttgart: Poker um Josha Vagnoman – Eine weitere Option für Sasa Kalajdzic?

VfB Stuttgart: Poker um Josha Vagnoman – Eine weitere Option für Sasa Kalajdzic?

VfB Stuttgart - Mönchengladbach Tipps heute

In Stuttgart wartet man noch auf den ersten echten Neuzugang. Foto: Shutterstock

Während andere Vereine mit ihren Bundesliga Transfers schon fast durch sind und sich schon früh in der Vorbereitung ganz darauf konzentrieren können, das neue Personal zu einer Einheit zu formen, hat sich beim VfB Stuttgart noch nicht allzu viel getan. Die bisherigen Leihspieler Konstantinos Mavropanos (FC Arsenal) und Hiroki Ito (Jubilo Iwata) war natürlich ein wichtiger Schritt und die Integration des auch von einigen anderen Klubs umworbeen Nachwuchsstürmers Thomas Kastanaras (eigene U19) in den Profikader ist verbunden mit der Hoffnung, dass auf absehbare Zeit wieder ein selbst entwickeltes Talent den Durchbruch schafft.

Sosa, Mangala und Kalajdzic in der Warteschleife

Ansonsten aber sind Neuzugänge bislang Fehlanzeige, was auch daran liegt, dass noch nicht die erhofften Transfereinnahmen erzielt werden konnten. Zwar ist es gelungen, den einstigen Flop Pablo Maffeo nach mehreren Leihstationen für rund drei Millionen Euro an RCD Mallorca zu verkaufen, doch Erik Thommy (Kansas City) und Daniel Didavi (Zukunft offen) verlassen den Klub zum Nulltarif. Ebenso der vom VfL Wolfsburg ausgeliehene Omar Marmoush, dessen feste Verpflichtung kaum möglich ist.

Jetzt die besten Sportwetten-Boni sichern!

NEO.bet
9.9/10
NEO.bet Bonus
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
BildBet
9.9/10
BildBet Bonus
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
XTiP
9.8/10
XTiP Bonus
100% bis zu 100€
Zum Anbieter

Vieles hängt bei der Zukunftsplanung am Trio Borna Sosa, Orel Mangala und Sasa Kalajdzic. Alle drei wecken unterschiedlichen Transfernews Deutschland zufolge Interesse bei anderen Vereinen, doch konkret geworden ist bislang noch nichts. Weder hat der offenbar stark an Sosa interessierte FC Chelsea ein erwartetes bzw. erhofftes Angebot über 25 Millionen Euro abgegeben noch gibt es bisher eine konkrete Offerte für Mangala, obwohl sich laut der Transfer Insider der „Bild“ der SSC Neapel, Atletico Madrid und Nottingham Forest mit dem Belgier beschäftigen sollen.

Und im Falle von Kalajdzic hat sich die lange Zeit heiße Option Borussia Dortmund mit der Entscheidung des BVB für Sebastien Haller erledigt. Die Hoffnungen des österreichischen Nationalstürmers auf ein Engagement beim FC Bayern München sollen zwar weiter vorhanden sein, doch könnte sich dort das Theater um Robert Lewandowski noch in die Länge ziehen. Und womöglich bis zum Ende der Transferperiode am 1. September kann der VfB kaum mit seinen eigenen Personalplanungen warten. Daher wäre man im Schwabenland nicht wohl nicht unglücklich, sollte einer der interessierten Vereine aus der Premier League – neben Tottenham Hotspur und Brighton & Hove Albion wohl inzwischen auch West Ham United – Ernst machen.

Mehrere Talente dürfen gehen

Denn zeitnahe Einnahmen wären wichtig, um selbst den einen oder anderen VfB Stuttgart Transfer abwickeln zu können. Kein Geheimnis mehr ist in diesem Zusammenhang das Interesse an Josha Vagnoman vom Hamburger SV, für den die Hanseaten bislang aber sieben Millionen Euro Ablöse fordern sollen. Der VfB indes ist nach Informationen des „kicker“ bisher nur zur Zahlung von 4,5 Millionen Euro bereit. Einen gemeinsamen Nenner zu finden, dürfte folglich nicht ganz einfach werden. Nichtsdestotrotz wäre der 21-jährige Vagnoman, der auf beiden Außenbahnen defensiv wie offensiv eingesetzt werden kann, eine spannende Verpflichtung.

In eine solche Kategorie wurden in jüngerer Vergangenheit indes auch Ömer Beyaz, Roberto Massimo, Clinton Mola, Mateo Klimowicz und Wahid Faghir eingeordnet, die die in sie gesetzten Erwartungen allerdings nicht erfüllen konnten. Das Quintett würde nun bei passenden Angeboten schon wieder die Freigabe erhalten, gegebenenfalls auch auf Leihbasis, damit der VfB von einer eventuellen, positiven Entwicklung doch noch profitieren könnte.

Brandheiße Wett-Tipps mit den besten Quoten

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Anbieter des Monats:
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter