Online Wetten » Fußball » Borussia Möchengladbach: Franck Honorat, Joshua Zirkzee oder Dion Drena Beljo?

Borussia Möchengladbach: Franck Honorat, Joshua Zirkzee oder Dion Drena Beljo?

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussball auf dem SpielfeldAuch wenn in der Nachspielzeit der fast schon sicher geglaubte Sieg beim FC Schalke 04 (2:2) noch aus der Hand gegeben wurde, kann man bei Borussia Mönchengladbach mit dem Start in die neue Saison zufrieden sein. Ein lockeres 9:1 in der ersten Runde des DFB-Pokals beim SV Oberachern, der 3:1-Erfolg zum Bundesliga-Auftakt gegen die TSG 1899 Hoffenheim und nun das Remis auf Schalke nähren die Zuversicht am Niederrhein, dass unter dem neuen Trainer Daniel Farke eine wieder deutlich positivere Entwicklung einsetzen wird.

Dazu sollen womöglich auch noch ein, zwei Bundesliga Transfers beitragen, die in den kommenden gut zwei Wochen noch bei der Borussia aufschlagen könnten. In verschiedenen Transfernews Deutschland macht seit längerem im Zusammenhang mit der Fohlen-Elf der Name Julian Weigl die Runde. Der Nationalspieler spielt bei Benfica Lissabon nur noch eine Nebenrolle und wäre zu einer Veränderung bereit. Sollte Benfica nicht auf einem Verkauf für eine zweistellige Millionenablöse bestehen, sondern auch ein Leihgeschäft akzeptieren, könnte das Thema Weigl in Mönchengladbach heiß werden.

Jetzt die besten Sportwetten-Boni sichern!

NEO.bet
9.9/10
NEO.bet Bonus
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
BildBet
9.8/10
BildBet Bonus
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
ChillyBets.de
9.8/10
ChillyBets.de Bonus
Zum Anbieter

Marcus Thuram als Schlüsselpersonalie?

Transfer Insider erwarten unterdessen aber zuvor einen Borussia Mönchengladbach Transfer für den Angriff. Mit dem kroatischen Talent Dion Drena Beljo (NK Osijek), Joshua Zirkzee vom FC Bayern München und Franck Honorat werden derzeit vor allem drei Kandidaten heiß gehandelt, die indes unterschiedliche Profile aufweisen. Während es sich bei Beljo und Zirkzee um Mittelstürmer handelt, die beide noch am Anfang ihrer Karriere stehen, ist der 26-jährige nicht nur nicht mehr ganz jung, sondern auch eher auf der Außenbahn zu Hause.

Welche der Optionen die Borussia verstärkt verfolgt, könnte auch davon abhängen, wie es mit Marcus Thuram weitergeht. Mit fünf Toren und zwei Vorlagen in den ersten drei Pflichtspielen hat der 25-jährige Franzose einen starken Saisonstart hingelegt und damit wohl auch wieder andernorts Interesse geweckt. Kommt ein passendes Angebot, könnte die Borussia aus wirtschaftlichen Gründen kaum ablehnen, läuft Thurams Vertrag doch 2023 aus.

Brandheiße Wett-Tipps mit den besten Quoten

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Anbieter des Monats:
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter