Online Wetten » Fußball » Hertha BSC: Dodi Lukabakio vom Verkaufskandidaten zum Leistungsträger

Hertha BSC: Dodi Lukabakio vom Verkaufskandidaten zum Leistungsträger

Wesentliche Punkte
  • Nach seiner Ausleihe zum VfL Wolfsburg in der vergangenen Saison galt Dodi Lukabakio bei Hertha BSC im Sommer noch als Verkaufskandidat.
  • Inzwischen zählt der Belgier bei der Alten Dame aber zu den Leistungsträgern.

Die besten Online Sportwetten jubelnde Fussballfans im Stadion Hertha BSCStolze 20 Millionen Euro überwies Hertha BSC im Sommer 2019 an den FC Watford, um sich die Dienste von Dodi Lukabekio zu sichern. Durchaus aus gutem Grund, hatte der schnelle Belgier doch in der Saison zuvor als Leihspieler bei Fortuna Düsseldorf mit 14 Toren und fünf Vorlagen in 34 Pflichtspielen für Furore gesorgt.

Sieben Treffer und sieben Assists in seiner ersten Spielzeit in Berlin waren dann bei 30 Einsätzen auch noch eine durchaus ordentliche Bilanz, doch schon 2020/21 ging die Ausbeute auf fünf Tore und fünf Vorlagen in 29 Einsätzen zurück, begleitet immer wieder von Kritik daran, dass Lukebakio zu wenig aus seinen Möglichkeiten macht und sich nicht immer wie eigentlich erforderlich in den Dienst der Mannschaft stellt. Kurz vor Transferschluss im Sommer 2021 erhielt Lukebakio dann sogar die Freigabe und wechselte im Rahmen eines Bundesliga Transfers auf Leihbasis zum VfL Wolfsburg, wo der vierfache Nationalspieler Belgiens indes bei einem Tor und drei Vorlagen in 19 Einsätzen die Erwartungen nicht erfüllen konnte.

Jetzt die besten Sportwetten-Boni sichern!

NEO.bet
9.9/10
NEO.bet Bonus
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
BildBet
9.8/10
BildBet Bonus
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
ChillyBets.de
9.8/10
ChillyBets.de Bonus
Zum Anbieter

Fünf Scorerpunkte nach sieben Pflichtspielen

Lukebakio kehrte ausgestattet mit einem bis 2024 laufenden und gut dotierten Vertrag nach Berlin zurück, allerdings mit einer scheinbar begrenzten Perspektive. Das allerdings sah der neue Trainer Sandro Schwarz anders und sprach dem Rückkehrer von Anfang an sein Vertrauen aus. Während Lukebakio in den meisten Transfernews Deutschland noch als sicherer Verkaufskandidat gehandelt wurde, hatte Lukebakio etwaige Wechselpläne schnell ad acta gelegt und sich dazu entschieden, bei der Hertha noch einmal anzugreifen.

Obwohl andere Interessenten vorhanden waren, wurde auch von Vereinsseite ein Hertha BSC Transfer geblockt und das scheint sich früh bezahlt zu machen. Denn nach sieben Pflichtspielen stehen drei Treffer und zwei Vorlagen auf dem Konto des 24-Jährigen, der auf dem besten Weg scheint, seinen Marktwert wieder deutlich zu steigern, womöglich sogar hoffen darf, noch auf den belgischen WM-Zug aufspringen zu können. Von einem baldigen Abschied aus Berlin geht aktuell auf jeden Fall kein Transfer Insider mehr aus.

Brandheiße Wett-Tipps mit den besten Quoten

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Anbieter des Monats:
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter