Online Wetten » Fußball » RB Leipzig: Spielt sich Christopher Nkunku bei Real Madrid in den Fokus?

RB Leipzig: Spielt sich Christopher Nkunku bei Real Madrid in den Fokus?

Wesentliche Punkte
  • Am heutigen Mittwoch gastiert RB Leipzig in der Champions League bei Real Madrid.
  • Besonders im Blickpunkt steht dann Christopher Nkunku, dessen Name bei den Königlichen schon seit längerem die Runde macht.

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballspieler auf dem Spielfeld Kader in Reihe Umarmung FreudeDer FC Bayern München, Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt, die am Dienstagabend ihre Partien in der Champions League allesamt gewinnen konnten, haben es RB Leipzig vorgemacht. Die Roten Bullen, die nach ihrer überraschenden Auftaktniederlage vergangene Woche gegen Shakhtar Donezk (1:4), in deren Anschluss Trainer Domenico Tedesco gehen musste, schon unter Druck stehen, haben bei Real Madrid indes eine denkbar schwierige Aufgabe vor der Brust.

Beim Titelverteidiger wird das Team von Marco Rose mutmaßlich schon einen Sahnetag benötigen, um Zählbares aus dem Estadio Santiago Bernabeu mitnehmen zu können, was im Hinblick auf das angestrebte Weiterkommen enorm wichtig wäre. Einiges wird dabei sicherlich davon abhängen, ob Christopher Nkunku die königliche Hintermannschaft beschäftigen kann. Für den 24 Jahre alten Franzosen, der trotz einer mit sechs Toren und einer Vorlage in neun Pflichtspielen schon wieder sehr guten Bilanz noch nicht ganz so stark auftritt wie vergangene Saison, ist es auch die Gelegenheit, bei einem potentiellen künftigen Arbeitgeber vorzuspielen.

Jetzt die besten Sportwetten-Boni sichern!

NEO.bet
9.9/10
NEO.bet Bonus
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
BildBet
9.8/10
BildBet Bonus
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
ChillyBets.de
9.8/10
ChillyBets.de Bonus
Zum Anbieter

Ausstiegsklausel bei 60 Millionen Euro

Mit Karim Benzema (34) und Eden Hazard (31) sind zwei der Stars in Reals generell nicht allzu breit besetzter Offensive nicht mehr ganz jung, sodass die Königlichen auf absehbare Zeit Handlungsbedarf haben und zusätzlich zu Vinicius Junior, Rodrygo und Marco Asensio den einen oder anderen Offensivspieler hinzuholen dürften. Ein RB Leipzig Transfer von Nkunku war in diesem Zusammenhang schon im vergangenen Sommer ein Thema, wobei damals laut der Transfer Insider der „Bild“ vor allem Nkunkus Berater Pini Zahavi seinen Schützling angeboten haben soll.

Letztlich wurde Nkunku, der im März in der französischen Nationalmannschaft debütierte und auf die WM-Teilnahme hoffen darf, im Sommer von Real noch als zu teuer eingestuft. Nach seiner Verlängerung in Leipzig bis 2026 inklusive Ausstiegsklausel ist der 1,75 Meter große Rechtsfuß laut Transfernews Deutschland im nächsten Sommer aber für rund 60 Millionen Euro zu haben. Spielt Nkunku heute und im Rückspiel groß auf, dürften sich die Verantwortlichen bei Real hinsichtlich eines Bundesliga Transfers zumindest verstärkt Gedanken machen.

Brandheiße Wett-Tipps mit den besten Quoten

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Anbieter des Monats:
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter