Bekannt aus:
Sky SportTransfermarktGOAL
  • Die Wetten.com Redaktion
  • So bewerten wir die Anbieter
  • Wetten.com auf Facebook
  • Wetten.com auf YouTube
  • Spielsucht Hilfe & Prävention
  • Über Uns
  • Kontakt
  • Schreiber gesucht
  • Verantwortungsvolles Spielen
  • Glücksspiel-Regulierung in Deutschland
  • Haftungsausschluss
  • Datenschutzerklärung
  • Affiliate Disclaimer
Partner-Hinweis
Loading ...
Online Wetten » Borussia Mönchengladbach: Wechsel von Yann Sommer zum FC Bayern offenbar noch nicht vom Tisch

Borussia Mönchengladbach: Wechsel von Yann Sommer zum FC Bayern offenbar noch nicht vom Tisch

Datum: 10.01.2023
Inhaltlich geprüft durch: Christian Leykauf
Wesentliche Punkte
  • Borussia Mönchengladbach hat einem Wechsel von Yann Sommer zum FC Bayern München eigentlich eine Absage erteilt.
  • Unter gewissen Voraussetzungen könnte der Transfer aber doch noch über die Bühne gehen.
Mönchengladbach - RB Leipzig Tipps heute

Ob Yann Sommer nochmals mit der Raute auf dem Herzen in der Bundesliga zu sehen sein wird, ist offen. Foto: Shutterstock

In zwölf Tagen geht es für Borussia Mönchengladbach wieder los. Zum Bundesliga-Auftakt im neuen Jahr erwartet die Fohlen-Elf Bayer Leverkusen gleich zu einem Rheinischen Derby und auch wenn dessen Brisanz nicht ganz so groß ist wie die Duelle mit dem 1. FC Köln, will Gladbach unbedingt mit einem Dreier starten. Damit würde die Borussia, die die lange WM-Pause auf Platz acht verbringt, auch ihre Ambitionen auf die Rückkehr ins derzeit drei Punkte entfernte internationale Geschäft untermauern.

Fraglos ein wichtiger Baustein für eine erfolgreiche Rückrunde wäre Yann Sommer, dessen Verbleib am Niederrhein aber nach wie vor nicht gänzlich sicher ist. Gladbachs Sportdirektor Roland Virkus hat zwar sowohl öffentlich als auch direkt dem interessierten FC Bayern München mitgeteilt, dass der Schweizer Nationaltorhüter nicht abgegeben werden, doch das letzte Wort ist offenbar noch nicht gesprochen.

Gladbach ab acht Millionen Euro Ablöse gesprächsbereit

So berichtet „Bild“, dass Virkus seine Absage im Gespräch mit Bayerns Sportvorstand Hasan Salihamidzic weniger klar formuliert haben soll und dass noch eine Möglichkeit besteht, den Wechsel über die Bühne zu bringen. Das allerdings hängt dem Boulevard-Blatt zufolge maßgeblich davon ab, ob der FC Bayern zu einem relativ tiefen Griff in den Geldbeutel bereit ist. Sollte der Rekordmeister acht bis zehn Millionen Euro Ablöse auf den Tisch legen, wäre die Borussia doch gesprächsbereit.

Bislang soll der FC Bayern lediglich vier Millionen Euro geboten haben, was mit Blick auf Sommers auslaufenden Vertrag und dessen 34 Jahre durchaus ein attraktives Angebot darstellt. Allerdings nicht ausreichend wäre, damit Gladbach einen adäquaten Ersatz verpflichten kann. Als solchen hat man am Niederrhein offenbar Sommers fünf Jahre jüngeren Landsmann Jonas Omlin ausgemacht, der aus einem bis 2024 laufenden Vertrag bei Montpellier HSC herausgekauft werden müsste. Und nachdem Montpellier vor zweieinhalb Jahren rund sechs Millionen Euro an den FC Basel überwiesen hat, wäre Omlin nun kaum für weniger zu haben.

Ebenfalls interessant
Borussia Mönchengladbach: Gerüchte um Julian Draxler und Yann Sommer
Mit den Vertragsverlängerungen von Alassane Plea und Jonas Hofmann hat Borussia Mönchengladbach ...
Borussia Mönchengladbach: Yann Sommer soll bleiben – Sturmtrio weckt Begehrlichkeiten
Nach eineinhalb enttäuschenden Jahren unter Marco Rose und Adi Hütter hat es ...
NEO.bet Promo
Borussia Mönchengladbach: Zieht es Yann Sommer nach Nizza?
Vier Wochen sind es nur noch bis zur ersten Runde im DFB-Pokal ...
Borussia Mönchengladbach: Droht der Abschied von Yann Sommer?
Den vielleicht schon entscheidenden Schritt zum Klassenerhalt hat Borussia Mönchengladbach am Wochenende ...
Borussia Mönchengladbach: Jonas Hofmann und Yann Sommer sollen verlängern
Das Heimspiel am Samstag gegen Hertha BSC werten im Umfeld von Borussia ...
Neueste News
Super Bowl 2023: Teams & Prognose
Die letzten Tage werden gezählt. Nicht mehr lang ...
Fortuna Düsseldorf: Doch noch Hoffnung auf einen Verbleib von Dawid Kownacki
Mit dem späten, aber verdienten 3:2-Sieg gegen den ...
RB Leipzig: Wird Alexander Nübel ein Thema? – Was wird aus Poulsen und ...
Der nach dem Muskelfaserriss bei Dani Olmo, der ...
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
NEO.bet
NEO.bet Bonus
100% bis zu 100€
AGB gelten
4.9/5
Betano
Betano Bonus
100% bis zu 100€
AGB gelten
4.9/5
Bwin
Bwin Bonus
100€ Freiwette
AGB gelten
4.8/5
ChillyBets.de
ChillyBets.de Bonus
Jetzt Angebote prüfen
AGB gelten
4.6/5
XTiP
XTiP Bonus
100% bis zu 100€
AGB gelten
4.6/5
Anbieter des Monats:
NEO.bet - Jetzt Bonus sichern Jetzt Bonus sichern
Unser Team
Christian LeykaufJonny KetterlMarek HansenTim HubacherVanessa Lehmann
+1
Christian Leykauf
Christian Leykauf
Redakteur
Jonny Ketterl
Jonny Ketterl
Redakteur Sport & Unterhaltung
Marek Hansen
Marek Hansen
Redakteur
Tim Hubacher
Tim Hubacher
Wett-Experte und Sportjournalist
Vanessa Lehmann
Vanessa Lehmann
Redakteurin Sport
Christian Habeck
Christian Habeck
Redakteur
Erhalte die besten Deals per E-Mail + unser kostenfreies eBook
Niemand wird als Sportwetten Profi geboren. Melde Dich jetzt für unser kostenloses eBook an und erhalte den wetten.com Newsletter mit den besten Tipps & Deals im Netz!.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass wetten.com mir in regelmäßigen Abständen Newsletter mit spannenden Angeboten via E-Mail senden darf. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.
wetten.com ist stolzer Unterstützer von:
ALBA Berlin - Company ClubVFB Lübeck - Unterstützer-ClubKickers Offenbach - Kulturkreis Rot-WeissVFL Gummersbach - Unterstützer ClubIserlohn Roosters - Unterstützerclubco2 neutrale Website

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel.Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

sdfgfdgcsdfgfdgcwww
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter