Bekannt aus:
Sky SportTransfermarktGOAL
  • Die Wetten.com Redaktion
  • So bewerten wir die Anbieter
  • Wetten.com auf Facebook
  • Wetten.com auf YouTube
  • Spielsucht Hilfe & Prävention
  • Über Uns
  • Kontakt
  • Schreiber gesucht
  • Verantwortungsvolles Spielen
  • Glücksspiel-Regulierung in Deutschland
  • Haftungsausschluss
  • Datenschutzerklärung
  • Affiliate Disclaimer
Online Wetten » Ballon d´Or Gewinner Liste: Alle Ballon d´Or Gewinner im Überblick
Partner-Hinweis

Ballon d´Or Gewinner Liste: Alle Ballon d´Or Gewinner im Überblick

Datum:08.02.2024
Inhaltlich geprüft durch: Jonny Ketterl

Der Ballon d’Or ist die wohl bedeutendste Auszeichnung, die ein einzelner Fußballspieler Jahr für Jahr erlangen kann. Wir haben uns umfassend mit diesem so bedeutenden Preis beschäftigt, geben einen Überblick über dessen Geschichte sowie das Wahlverfahren und haben natürlich auch eine vollständige Ballon d’Or Gewinner Liste parat.

Das ist der Ballon d’Or

Bei der Trophäe, die der zum besten Fußballer der vergangenen Saison gewählte Spieler erhält, handelt es sich dem französischen Namen Ballon d’Or entsprechend um einen auf einem Sockel angebrachten Goldenen Ball.

Die Trophäe ist rund 31 Zentimeter hoch und mit sieben Kilogramm Gewicht nicht ganz leicht. Alleine die Oberfläche des Balles ist mit rund fünf Kilogramm 18-karätigem Gold versehen. Über den ideellen Wert hinaus schätzen Experten den materiellen Wert des Ballon d’Or so auf rund 3.000 Euro.

Video: LIONEL MESSI WINS HIS 8TH BALLON D’OR 🐐 | CBS Sports Golazo

LIONEL MESSI WINS HIS 8TH BALLON D’OR 🐐 | CBS Sports Golazo

Die Geschichte des Ballon d’Or

Bereits im Jahr 1956 wurde der Ballon d’Or von der französischen Fachzeitschrift „France Football“ ins Leben gerufen, um zunächst den besten Spieler des Jahres in Europa auszuzeichnen. Dabei durfte es sich bis 1995 auch tatsächlich nur um Europäer handelt. Erst dann konnten auch in Europa aktive Spieler nicht-europäischer Länder gewählt werden, ehe schließlich 2007 die Erweiterung auf alle Spieler weltweit erfolgte.

Bis einschließlich 2006 war der Preis daher auch gleichzeitig die Auszeichnung als ”Europas Fußballer des Jahres”, ehe dieser Begriff nach und nach seltener verwendet wurde und in Ballon d’Or überging.

Von 2010 bis 2015 erhielt die Auszeichnung während einer vorübergehenden Verschmelzung mit der Weltfußballer-Wahl den Titel FIFA Ballon d’Or, ehe der Weltverband ab 2016 wieder eine eigene Wahl veranstaltete und dementsprechend aus dem Namen verschwand. Ab 2024 kooperiert der Ballon d’Or nun mit der UEFA, allerdings soweit bislang bekannt ohne Auswirkung auf die Namensgebung.

So wird der Ballon d’Or Gewinner ermittelt

In einem ersten Schritt erstellt die Redaktion von „France Football“ sowohl für die Männer als auch für die Frauen ein 30 Kandidaten umfassende Liste. Diese Liste geht anschließend an Medienvertreter der gemäß FIFA-Weltrangliste besten 100 Nationen (die besten 50 bei den Frauen), die dann an insgesamt fünf Spieler Punkte vergeben können – gestaffelt 6, 4, 3, 2 und 1 Punkt.

Der Spieler, der am Ende die meisten Stimmen bzw. Punkte auf sich vereinen kann, ist der Ballon d’Or Gewinner. Sollten zwei oder mehr Spieler die gleiche Punktzahl aufweisen, gewinnt derjenige, der am öftesten mit sechs Punkten auf den ersten Platz gesetzt wurde

Beim Zeitraum, der für die Stimmenvergabe relevant ist, handelt es sich seit 2022 nicht mehr um das Kalenderjahr, sondern die jeweils vergangene Saison. Der Ballon d’Or 2023 Gewinner Lionel Messi wurde somit für die Spielzeit 2022/23 inklusive der WM 2022 in Katar ausgezeichnet.

Die abstimmenden Journalisten sind angewiesen, als erstes Kriterium die individuelle Leistung während des relevanten Zeitraum heranzuziehen, danach den Erfolg mit der Mannschaft und letztlich noch das vorhandene Talent und den an den Tag gelegten Sportsgeist. Die Leistungen in der Karriere insgesamt sollen hingegen keine Rolle spielen.

Unterscheidung Ballon d’Or und Weltfußballer 

Natürlich wird Fußball auf dem grünen Rasen gespielt, doch der weltweit wohl unbestritten populärste Sport hat längst auch über die Stadien hinaus hohe Bedeutung und teils auch Eventcharakter. So sind über die Jahre hinweg verschiedene Auszeichnungen entstanden, die im Rahmen von Show-Veranstaltungen vergeben werden und längst nicht mehr jeder Fan hat den Durchblick, warum und von wem welche Auszeichnung vergeben wird.

Oft verwechselt bzw. als identisch behandelt werden der Ballon d’Or und der Weltfußballer, wobei es sich dabei nur zwischenzeitlich um die gleiche Auszeichnung gehandelt hat, bis 2009 und seit 2016 hingegen um eigenständige Preise.

Während wir auf die Geschichte des Ballon d’Or bereits eingegangen sind, wollen wir kurz erklären, worum es sich aktuell bei der Wahl zum Weltfußballer – auch The Best genannt – handelt. Diese Wahl wird im Gegensatz zum Ballon d*Or von der FIFA veranstaltet, wobei je ein Viertel der Stimmen auf die Trainer und Kapitäne aller dem Weltverband angeschlossenen Nationalmannschaften sowie auf Journalisten und Fans entfällt, die via Webseite über den besten Fußballer der abgelaufenen Saison abstimmen können.

Ballon d´Or

Fernando Privitera / Shutterstock.com

Statistiken zum Ballon d’Or

Auf die Frage “Wer hat den Ballon d’Or 2023 gewonnen?” gab es mit Lionel Messi beinahe eine Standardantwort. Denn “La Pulga”, der in der Ballon d’Or 2023 Liste Erling Haaland und Kylian Mbappé auf die Plätze verwies und dessen Wahl aufgrund der in den Bewertungszeitraum fallenden WM 2022 keine wirkliche Überraschung war, ist mit acht goldenen Bällen der Rekordgewinner – und zugleich der einzige Argentinier, dem diese Ehre zuteil wurde.

Deutschland, Frankreich und Italien stellten derweil jeweils fünf Sieger, während es aus Brasilien und England immerhin vier verschiedene Preisträger waren.

Während der Ballon d’Or Messi acht Mal übergeben wurde, folgt als Zweitbester im Ranking Cristiano Ronaldo mit fünf Triumphen. Michel Platini, Marco van Basten und Johan Cruyff wurden je drei Mal gewählt und mit Franz Beckenbauer, Karl-Heinz Rummenigge, Alfredo di Stefano, Kevin Keegan und Ronaldo gab es fünf doppelte Gewinner.

Der Cristiano Ronaldo Ballon d’Or aus dem Jahr 2017 war der mutmaßlich letzte des Portugiesen. Nach Portugal, Deutschland und Frankreich sowie in die Niederlande gingen insgesamt je sieben goldene Bälle, was dem geteilten zweiten Platz hinter Argentinien entspricht.

Die meisten Ballon d’Or Gewinner stellte aus Vereinssicht der FC Barcelona (15), gefolgt von Real Madrid (12), Juventus Turin (9) und dem AC Mailand (8). Dazu passend führt im Ligenranking die spanische La Liga mit 26 Erfolgen vor der italienische Serie A (20) und mit weitem Abstand vor der deutschen Bundesliga (9).

Alle bisherigen Ballon d’Or Gewinner im Überblick

JahrGewinnerLand
1956Stanley MatthewsEngland
1957Alfredo Di StefanoSpanien
1958Raymond KopaFrankreich
1959Alfredo Di StefanoSpanien
1960Luis SuarezSpanien
1961Omar SivoriItalien
1962Josef MasopustTschechoslowakei
1963Lew JaschinUdSSR
1964Denis LawSchottland
1965EusebioPortugal
1966Bobby CharltonEngland
1967Florian AlbertUngarn
1968George BestNordirland
1969Gianni RiveraItalien
1970Gerd MüllerDeutschland
1971Johan CruyffNiederlande
1972Franz BeckenbauerDeutschland
1973Johan CruyffNiederlande
1974Johan CruyffNiederlande
1975Oleg BlochinUdSSR
1976Franz BeckenbauerDeutschland
1977Allan SimonsenDänemark
1978Kevin KeeganEngland
1979Kevin KeeganEngland
1980Karl-Heinz RummeniggeDeutschland
1981Karl-Heinz RummeniggeDeutschland
1982Paolo RossiItalien
1983Michel PlatiniFrankreich
1984Michel PlatiniFrankreich
1985Michel PlatiniFrankreich
1986Igor BelanowUSSR
1987Ruud GullitNiederlande
1988Marco van BastenNiederlande
1989Marco van BastenNiederlande
1990Lothar MatthäusDeutschland
1991Jean-Pierre PapinFrankreich
1992Marco van BastenNiederlande
1993Roberto BaggioItalien
1994Christo StojtschkowBulgarien
1995George WeahLiberia
1996Matthias SammerDeutschland
1997RonaldoBrasilien
1998Zinedine ZidaneFrankreich
1999RivaldoBrasilien
2000Luis FigoPortugal
2001Michael OwenEngland
2002RonaldoBrasilien
2003Pavel NedvedTschechien
2004Andrej SchewtschenkoUkraine
2005RonaldinhoBrasilien
2006Fabio CannavaroItalien
2007KakaBrasilien
2008Cristiano RonaldoPortugal
2009Lionel MessiArgentinien
2010Lionel MessiArgentinien
2011Lionel MessiArgentinien
2012Lionel MessiArgentinien
2013Cristiano RonaldoPortugal
2014Cristiano RonaldoPortugal
2015Lionel MessiArgentinien
2016Cristiano RonaldoPortugal
2017Cristiano RonaldoPortugal
2018Luka ModricKroatien
2019Lionel MessiArgentinien
2020nicht verliehen
2021Lionel MessiArgentinien
2022Karim BenzemaFrankreich
2023Lionel MessiArgentinien
Ebenfalls interessant
Mega-Tempel: Alle Stadien der WM 2022 in Katar
Es soll das größte Fußballfest der vergangenen Jahre werden. Die WM 2022 ...
OASIS Spielersperre: Alle Fakten zu OASIS, Sperren und Aufhebungen
Die OASIS Spielersperre ist eine der großen Veränderungen im deutschen Glücksspielwesen. Wer ...
NEO.bet Promo
Gewinner EM: Liste der Fußball Europameister bis heute
Die Fußball-Europameisterschaft ist für Nationen und Fans gleichermaßen ein Highlight. Auch aktuell ...
Neueste News
Bundesliga Sportwetten: Prognosen, Wett-Tipps & Quoten zum 24. Spieltag 2...
Verpasse keine Top-Quoten mehr und sichere dir unseren ...
„Schalter“ im Gehirn: Neuer Durchbruch in der Spielsucht-Therapie?
An der Universität Kyoto hat eine japanische Forschergruppe ...
GGL übt vehemente Kritik an Entkriminalisierung des illegalen Glücksspiels be...
Die Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder (GGL) nahm den ...
GGL auf der ICE London 2024: Austausch über deutsche Online Casinos beim Gami...
Die Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder (GGL) nutzte die ...
Borussia Dortmund vs. Hoffenheim Sportwetten: Wett-Tipps, Quotenboosts & ...
Verpasse keine Top-Quoten mehr und sichere dir unseren ...
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Betano
Betano Bonus
100% bis zu 80€
AGB gelten
4.6/5
Bet365
Bet365 Bonus
Wett-Credits bis zu 100€
AGB gelten
4.6/5
Eröffnungsangebot. Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden. Bedingung: Mindesteinzahlung €5 und 1xWette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
Intertops
Intertops Bonus
100% bis zu 100€
AGB gelten
4.5/5
NEO.bet
NEO.bet Bonus
100% bis zu 100€
AGB gelten
4.5/5
Bwin
Bwin Bonus
100% bis zu 100€
AGB gelten
4.5/5
Weitere interessante News
Anbieter des Monats
Bet365 - Holen Sie sich Ihren Bonus jetzt! Holen Sie sich Ihren Bonus jetzt!
Unser Team
Christian BeckerVanessa LehmannChristian HabeckMarek HansenJonny Ketterl
+1
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Vanessa Lehmann
Vanessa Lehmann
Redakteurin Sport
Christian Habeck
Christian Habeck
Redakteur
Marek Hansen
Marek Hansen
Redakteur
Jonny Ketterl
Jonny Ketterl
Redakteur Sport & Unterhaltung
Tim Hubacher
Tim Hubacher
Wett-Experte und Sportjournalist
Erhalte die besten Deals per E-Mail + unser kostenfreies eBook
Niemand wird als Sportwetten Profi geboren. Melde Dich jetzt für unser kostenloses eBook an und erhalte den wetten.com Newsletter mit den besten Tipps & Deals im Netz!.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass wetten.com mir in regelmäßigen Abständen Newsletter mit spannenden Angeboten via E-Mail senden darf. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.
wetten.com ist stolzer Unterstützer von:
ALBA Berlin - Company ClubVFB Lübeck - Unterstützer-ClubKickers Offenbach - Kulturkreis Rot-WeissVFL Gummersbach - Unterstützer ClubIserlohn Roosters - Unterstützerclubco2 neutrale Website

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter