Bekannt aus:
Sky SportTransfermarktGOAL
  • Die Wetten.com Redaktion
  • So bewerten wir die Anbieter
  • Wetten.com auf Facebook
  • Wetten.com auf YouTube
  • Spielsucht Hilfe & Prävention
  • Über Uns
  • Kontakt
  • Schreiber gesucht
  • Verantwortungsvolles Spielen
  • Glücksspiel-Regulierung in Deutschland
  • Haftungsausschluss
  • Datenschutzerklärung
  • Affiliate Disclaimer
Online Wetten » Glücksspiel-Symposium Hohenheim: GGL sieht Forschungsbedarf hinsichtlich Glücksspiel in Deutschland
Partner-Hinweis

Glücksspiel-Symposium Hohenheim: GGL sieht Forschungsbedarf hinsichtlich Glücksspiel in Deutschland

Datum:27.03.2024
Inhaltlich geprüft durch: Tim Hubacher
Wesentliche Punkte
  • Auf den Glücksspiel-Symposium Hohenheim stellt die GGL die beiden aktuellen Studien zum Spielerschutz und zur Glücksspielwerbung vor.
  • Weitere Forschungen hinsichtlich des Schwarzmarktes und der Kanalisierung von Glücksspielen sind in Planung.
  • Ronald Benter von der GGL betont die Wichtigkeit eines offenen Dialogs, bevor Entscheidungen gefällt werden.

Dieses Jahr fand bereits zum 20. Mal das Glücksspiel-Symposium an der Uni Hohenheim statt. Während der Veranstaltung stellte die Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder (GGL) die aktuellen Forschungen im Bereich Glücksspiel in Deutschland vor und stellte unter der Betonung der Notwendigkeit weiterer Forschungsvorhaben ebendiese vor.

Spielerschutz und Glücksspielwerbung im Fokus der Studien

Seit der Einführung des Glücksspielstaatsvertrags GlüStv 2021 hat sich in Deutschland in Hinsicht auf legales Glücksspiel einiges verändert. Damit einhergehend stellte die GGL verschiedene Forschungsprojekte auf die Beine, für die bislang 1,39 Millionen Euro ausgegeben wurde.

Zwei wissenschaftliche Studien zum Glücksspiel wurden bereits 2023 vergeben. Die Studie „Spielerschutz im Internet: Evaluation der Maßnahmen des Glücksspielstaatsvertrages 2021“ wird von der Uni Bremen unter Leitung von Dr. Tobias Hayer vorgenommen. Das Team der Universität wurde erst kürzlich um drei unabhängige Experten erweitert.

Die zweite Studie „Glücksspielwerbung im Fernsehen und im Internet: Ein Balanceakt zwischen Kanalisierung und Suchtprävention“ wurde an das Marktforschungsinstitut eye square vergeben. Während man sich beim Thema Spielerschutz bereits auf einem guten Weg befinde, sorgt vor allem  das Thema Glücksspielwerbung für Kopfzerbrechen. Immer wieder kommt es zu heftiger Kritik seitens der Politik, während Online Casinos und Online Sportwettenanbieter um die Möglichkeiten, neue Kunden zu gewinnen, bangen.

Ronald Benter, Vorstand der GGL betont:

„Wissenschaftliche Erkenntnisse sind die Grundlage politischer und gesellschaftlicher Debatten. Der Bedarf für weitere Regulierungen muss sich aus Zahlen und Fakten ergeben. Ein wesentlicher Bestandteil unserer Aufgaben als Regulierungsbehörde ist daher die Förderung und Initiierung von Glücksspielforschung. Hier haben wir trotz des vergleichsweise kurzen Bestehens unserer Behörde bereits einiges erreicht.“

Zukünftige Forschungsvorhanden zielen auf die Kanalisierung von Glücksspielen im Internet ab

Neben den beiden bereits laufenden Studien sieht die GGL weiteren Forschungsbedarf. Eine Studie zur Untersuchung des Schwarzmarkts und der Kanalisierung von Glücksspielen im Internet ist geplant und soll in Kürze vergeben werden. Die Studie ziele darauf ab, verschiedenen Methoden der Schwarzmarktvermessung zu bewerten und neue wissenschaftliche Ansätze zu erhalten, was seitens der GGL seit der Einführung des GlüStv 2021 noch wenig untersucht wurde. Daher werden in diese Studie grundsätzliche theoretische und empirische Überlegungen einfließen.

Für Ronald Benter von der GGL ist es besonders wichtig, einen offenen Dialog zu führen und Entscheidungen erst dann zu fällen, wenn alle Standpunkte und Interessenslagen angehört wurden.

Interessante Glücksspiel-Ratgeber

⚖️ Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder🎰 Seriöse Online Casinos
🚦 Glücksspiel-Regulierung in Deutschland👌 Legale Online Casinos in Deutschland
🚧 OASIS SpielersperreWhitelist Sportwetten
Whitelist Online Casino🤝 Seriöse Wettanbieter
🇩🇪 Online Casinos mit Deutscher Lizenz⚽️ Wettanbieter mit deutscher Lizenz

Die besten Online Casinos für dein Gambling:

Jokerstar
1.
Favicon
4.6/5
200% bis zu 100€ + 200 Freispiele
Bedingungen: Newsletter subscription = Cash Spins, Min. Einzahlung: 10€
Zum Anbieter
Jetzt Bonus einlösen
AGB gelten, 18+
Merkur Slots
2.
Favicon
4.6/5
100% bis zu 50€ + 50 Freispiele
Bedingungen: 35x Bonus, Min. Einzahlung: 10€
Zum Anbieter
Jetzt Bonus einlösen
AGB gelten, 18+
LeoVegas.de
3.
Favicon
4.5/5
100% bis zu 100€ + 25 Freispiele
Bedingungen: 20x Einzahlung, Min. Einzahlung: 20€
Zum Anbieter
Jetzt Bonus einlösen
18+. Mindesteinzahlung, Mindestumsatz und Mindestquote erforderlich. Es gelten unsere Teilnahmebedingungen und AGB. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter BZgA.de
JackpotPiraten
4.
Favicon
4.5/5
100% bis zu 100€ + 50 Freispiele
Bedingungen: 50x Bonus + 30x Einzahlung, Min. Einzahlung: 1€
Zum Anbieter
Jetzt Bonus einlösen
AGB gelten, 18+
Löwen Play
5.
Favicon
4.5/5
100% bis zu 100€
Bedingungen: 35x (Bonus + Einzahlung), Min. Einzahlung: 10€
Zum Anbieter
Jetzt Bonus einlösen
AGB gelten, 18+
Ebenfalls interessant
Studien zum illegalen Glücksspiel: GGL vertritt andere Ansichten als der Deutsche Sportwettenverband
Die Bekämpfung illegaler Glücksspielanbieter ist eines der Hauptziele der Gemeinsamen Glücksspielbehörde der ...
GGL: Mit Broschüre wird der Kampf gegen illegales Glücksspiel und Glücksspielsucht vorangetrieben
Diese Woche fand ein Treffen zwischen dem Vorstand der Gemeinsamen Glücksspielbehörde der ...
NEO.bet Promo
GGL gibt Antworten zum Glücksspiel-Aufsichtssystem LUGAS
Erst letztens hatten wir davon berichtet, dass es erst kürzlich eine Lockerung ...
GGL: Behörde vergibt Glücksspiel-Studie an Uni Bremen
Die Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder (GGL) in Deutschland ist für die Regulierung ...
Glücksspiel in Deutschland: GGL zieht erstmals Bilanz
Schon im Jahre 2021 wurde die Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder (GGL) formell ...
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Jokerstar
4.6/5
Merkur Slots
4.6/5
LeoVegas.de
4.5/5
JackpotPiraten
4.5/5
Löwen Play
4.5/5
Jokerstar
Jokerstar Bonus
200% bis zu 100€
AGB gelten
4.6/5
Merkur Slots
Merkur Slots Bonus
100% bis zu 50€
AGB gelten
4.6/5
LeoVegas.de
LeoVegas.de Bonus
100% bis zu 100€
AGB gelten, 18+
4.5/5
18+. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe unter www.buwei.de. 100% Bonus, bis zu 100€ Echtgeld. Zeit um einzuzahlen: 7 Tage. Zeit zum Einlösen der Freispiele: 3 Tage Umsatzanforderung: 20x. Zeit um umzusetzen: 7 Tage. Zeit zum Einlösen des Echtgeldbonus: 3 Tage. AGBs und Bonusbedingungen gelten.
JackpotPiraten
JackpotPiraten Bonus
100% bis zu 100€
AGB gelten
4.5/5
Löwen Play
Löwen Play Bonus
100% bis zu 100€
AGB gelten
4.5/5
Unser Team
Christian BeckerVanessa LehmannChristian HabeckMarek HansenJonny Ketterl
+1
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Vanessa Lehmann
Vanessa Lehmann
Redakteurin Sport
Christian Habeck
Christian Habeck
Redakteur
Marek Hansen
Marek Hansen
Redakteur
Jonny Ketterl
Jonny Ketterl
Redakteur Sport & Unterhaltung
Tim Hubacher
Tim Hubacher
Wett-Experte und Sportjournalist
Erhalte die besten Deals per E-Mail + unser kostenfreies eBook
Niemand wird als Sportwetten Profi geboren. Melde Dich jetzt für unser kostenloses eBook an und erhalte den wetten.com Newsletter mit den besten Tipps & Deals im Netz!.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass wetten.com mir in regelmäßigen Abständen Newsletter mit spannenden Angeboten via E-Mail senden darf. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.
wetten.com ist stolzer Unterstützer von:
ALBA Berlin - Company ClubVFB Lübeck - Unterstützer-ClubKickers Offenbach - Kulturkreis Rot-WeissVFL Gummersbach - Unterstützer ClubIserlohn Roosters - Unterstützerclub

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter