Tom Brady: Karriereende erst mit 45 keine Illusion

Anhänger der New England Patriots ballen die Faust, ob der Rest der NFL-Gemeinde das so gerne hört, darf mit Fug und Recht bezweifelt werden. Es geht mal wieder um Tom Brady und den Zeitpunkt, von dem der fünfmalige Super Bowl-Champion trotz seines Alters (im August wird er 41) gefühlt so weit entfernt scheint wie Boston von der Westküste: Das Ende seiner glorreichen Karriere!

Während der noch knapp zweieinhalb Monate andauernden Off-Season war der Quarterback kürzlich bei US-Talkshow-Queen Oprah Winfrey zu Gast. Angesprochen auf die Zukunft hat Brady für gewöhnlich den Satz parat: „45 ist eine gute Zahl, ich spiele solange ich den Sport liebe.“ Diesmal offenbarte der Patriots-Star im Interview zumindest „öfter als früher über ein Karriereende nachzudenken“, um dann in den sozialen Netzwerken einen verstecken Hinweis mit besagter Zahl in spanischer Sprache nachzuliefern.

Die ältesten NFL-Spieler aller Zeiten

Zieht Tom Brady diesen Plan wirklich durch, überholt er die Football-Rentner Eddie Murray (44 Jahre/zuletzt Washington Redskins), Vinny Testaverde (44/zuletzt Carolina Panthers) sowie Warren Moon (44/Kansas City Chiefs) und Steve DeBerg (44/zuletzt Atlanta Falcons). Nur 7 Spieler in der NFL-Historie waren im Alter von 45 Jahren oder älter noch aktiv:

Bobby Marshall (Tight End) – 45 Jahre

John Nesser (Guard) – 45 Jahre

Gary Anderson (Kicker) – 45 Jahre

Ben Agajanian (Kicker) – 45 Jahre

John Carney (Kicker) – 46 Jahre

Morten Andersen (Kicker) – 47 Jahre

George Blanda (Quarterback & Kicker) – 48 Jahre

Seit 2008 kein Spiel verletzt verpasst

In erster Linie hält den 40-Jährigen, der sich in der Saison 2017 zum MVP (32 Touchdown Pässe, 4577 Passing Yards) gekrönt hatte, der Hunger nach weiteren Erfolgen von einem Rückritt ab. Deutlich besser waren diese Werte auch vor sieben, acht Jahren nicht. Unsere Buchmacher haben das Team aus Boston für die Saison 2018 deshalb wieder weit oben auf dem Zettel – Titel-Quote 6,25! Wie steht es um Bradys körperlichen Zustand? Er lebt mit der Gefahr, dass jeder Sack von heute auf morgen seine Karriere beenden könnte.

Durch ein spezielles Ernährungs- und Fitnessprogramm hat sich der 40-Jährige dehnbare Muskel antrainiert, was das Verletzungsrisiko minimiert. In den zurückliegenden zehn Jahren verpasste er lediglich 4 Spiele – wohlgemerkt wegen einer Sperre! Unter den Quarterbacks ist er der Herr der Ringe. Nur Charles Haley, früherer Lineback der San Francisco 49ers und der Dallas Cowboys, trägt ebenfalls fünf Super Bowl-Ringe an der Hand. Ob Titel Nummer sechs dann den Hunger des Spielmachers stillen kann, lässt sich auch nicht sicher sagen.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen