Nächste Verletzung in der NFL: Kreuzbandriss bei Super-Rookie Watson

Die besten Online Sportwetten National Football League Football Details Logo NFL

Die Verletzungsmisere in der NFL reißt einfach nicht ab. Mit Deshaun Watson hat es nun ausgerechnet eine der größten Entdeckungen der Saison erwischt. Mit dem Rookie-Quarterback verlieren die Houston Texans nach ihrem Superstar J.J. Watt auch ihren großen Hoffnungsträger.

Der erst 22-jährige Watson hatte in den ersten sieben Spielen seiner NFL-Karriere für mächtig Aufsehen gesorgt. Nun fällt der Spielmacher mit einem Kreuzbandriss für den Rest der Saison aus. Die Verletzung hatte er sich ohne Fremdeinwirkung im Training zugezogen. Im Oktober war der an zwölfter Stelle im Draft ausgewählte Shootingstar als Rookie des Monats ausgezeichnet worden.

Watson erobert die NFL im Sturm

Mit 19 Touchdown-Pässen führte Watson bis dahin nicht nur die punktbeste Offensive (30,7 Punkte pro Spiel) der gesamten Football-Liga an, sondern brach auch einen fast 20 Jahre alten Rekord zum Start in eine NFL-Karriere. Seine 1699 erworfenen und 269 selbst erlaufenen Yards können sich im Liga-Vergleich mehr als sehen lassen. Bis zu seiner Verletzung war Watson auf dem besten Wege die größte Neuentdeckung des Jahres zu werden und hatte mit seinen Texans noch Playoff-Ambitionen.

Für Houston war der Kreuzbandriss des 22-Jährigen nicht die erste Horror-Meldung. Durch die Ausfälle der Defensiv-Stars J.J. Watt und Whitney Mercilus wurden die Texaner bereits stark getroffen. Nach der Verletzung ihres großen Hoffnungsträgers Watson scheint die Saison für die Dritten der AFC South nun endgültig gelaufen.

Ersatzmann gegen Ersatzmann

Am Sonntag steht für die Texans das Divisions-Duell gegen die Indianapolis Colts auf dem Spielplan. Auf der Quarterback-Position wird dann Ersatzmann Tom Savage das Ruder übernehmen. Doch auch die Gäste aus Indiana treten verletzungsgeschwächt an. Auch beim Schlusslicht der AFC South wird die wichtige Spielmacher-Rolle vom Backup übernommen. Star-Quarterback Andrew Luck wird bei den Colts bereits seit Saisonbeginn von Jacoby Brissett vertreten.

Während die Texans auch nach dem Watson-Ausfall noch Außenseiterchancen haben die Division zu gewinnen (Quote 5,00) und die Playoffs zu erreichen, musste Indianapolis die Saison bereits früh abschenken. In dieser Spielzeit wird die NFL – und besonders die Quarterbacks – von Verletzungen geradezu heimgesucht. So fallen mit Green Bays Aaron Rodgers, Miami Dolphin Ryan Tannehill, Sam Bradford von den Vikings und Arizonas Carson Palmer etliche weitere Stammspieler auf der wohl wichtigsten Position im Football aus. Die NFL wird durch diese und weitere Ausfälle mächtig durchgerüttelt. w

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen