NHL: Draisaitl auf dem Sprung zur deutschen Legende

Er ist erst 21 Jahre alt und könnte bald einer der größten deutschen NHL-Spieler aller Zeiten sein. Gemeint ist Leon Draisaitl. Der gebürtige Kölner ist Center bei den Edmonton Oilers und könnte schon in den nächsten Tagen einen deutschen NHL-Rekord von Marco Sturm brechen.

Leon Draisaitl gehört in der laufenden NHL-Saison zu den Senkrechtstartern. Für den deutschen Nationalspieler ist es erst die zweite komplette Spielzeit in der besten Eishockey-Liga der Welt. Bereits in der vergangenen Saison deutete er sein Können an, kam in 72 Partien auf 51 Scorerpunkte (19 Tore, 32 Assists).

Zwei Punkte fehlen Draisaitl noch für deutschen Rekord

Diese Marke hat er bereits vor einigen Wochen pulverisiert. Draisaitl, der auch vom Aufschwung seiner Oilers profitiert, benötigt nur noch zwei Scorerpunkte, um die erfolgreichste Saison eines Deutschen in der NHL zu spielen. Bislang hält diesen Rekord noch der aktuelle Bundestrainer Marco Sturm. Der Left Winger kam in der Saison 2005/06 auf 59 Punkte (29 Tore, 30 Assists) für die Boston Bruins, Draisaitl steht derzeit bei 58 (23 Tore, 35 Assists).

Gut möglich, dass sich Draisaitl bald neben dem deutschen Rekord auch über sein persönliches Playoff-Debüt freuen kann. Auf der Zielgerade der Regular Season sieht es für ihn und seine Edmonton Oilers ganz ordentlich aus. In der Western Conference belegen die Kanadier Platz sechs und haben bereits acht Zähler Vorsprung auf die Los Angeles Kings, die den ersten Nicht-Playoff-Platz belegen.

Erste Playoff-Teilnahme seit 2006

Für die Franchise aus der kanadischen Provinz Alberta ist es schon jetzt die erfolgreichste Regular Season seit langer Zeit. Zuletzt durften sich die Anhänger der Oilers im Jahr 2006 über Spiele in den Playoffs freuen. Damals qualifizierte sich Edmonton nur gerade eben so mit Platz acht für die K.O.-Spiele, marschierte dann anschließend jedoch sogar bis ins Finale um den Stanley Cup. Dort unterlagen die Oilers jedoch den Carolina Hurricanes in der Best-of-Seven-Serie mit 3:4. Es wird also mal wieder Zeit für ein echtes Oilers-Wunder. Vielleicht kann Draisaitl sogar eine der Hauptpersonen werden. Nach Connor McDavid ist er immerhin schon der zweitbeste Scorer des Teams.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen