Ski Alpin: Hirscher jagt Maiers Österreich-Rekord

Er ist der Superstar des alpinen Skisports: Marcel Hirscher hat schon so manche Bestmarke in seiner Karriere herausgefahren. Doch nach seinem Super-Auftakt ins neue Jahre mit fünf Slalom-Siegen in Serie, steht der 28-Jährige kurz vor dem nächsten Rekord: er könnte sich ausgerechnet mit einem Erfolg beim Heimspiel in Kitzbühel zum besten österreichischen Skifahrer aller Zeiten krönen – noch gemeinsam mit Hermann Maier.

Am Wochenende steht eines der Highlights des alpinen Ski Weltcups an: Die Rennen in Kitzbühel. Wenn sich die Fahrer mit atemberaubenden Tempo die Streif oder im Slalom den Ganslernhang herunterstürzen, sind alle Kameras in den skibegeisterten Ländern vor allem auf Marcel Hirscher gerichtet. Der Österreicher ist wieder einmal der große Dominator in diesem Winter. Sechs Jahre in Folge gewann er den Gesamtweltcup und ist damit quasi der FC Bayern des Ski-Rennsports.

Ein Sieg hinter Maier

Wie auch der deutsche Rekordmeister im Fußball strebt Hirscher jedoch immer weiter nach neuen Maximen. Die meisten Gesamtweltcupsiege hat er bereits. Auch gehört Hirscher zu der Herren-Elite, die in einer Saison fünf Siege in Serie holen konnte. Doch ganz getreu dem Bond-Filmtitel „Die Welt ist nicht genug“ schickt sich der 28-Jährige nun an, einen nationalen Rekord zu knacken. Bislang hat Hirscher nämlich 53 Weltcup-Erfolge auf der Uhr, mit einem Sieg in Kitzbühel würde er mit Hermann Maier gleichziehen. Ein neuer österreichischer Rekord ist ohnehin nur noch eine Frage der Zeit.

Insgesamt würden die 54 Weltcup-Siege allerdings nur für Platz zwei der ewigen Rangliste reichen. Der Schwede Ingemar Stenmark fuhr in den 70er- und 80er-Jahren insgesamt unglaubliche 86 Erfolg heraus. Auch bei den Siegen im Riesenslalom und Slalom muss sich Hirscher noch enorm strecken, um den Schweden noch abzufangen. Hirscher kommt im Slalom auf 27 Siege, Stenmark auf 40. Beim Riesenslalom ist die Lücke noch größer. Dort hat Hirscher 25 Erfolge auf den Konto, Stenmark 46.

Trotzdem gehört Hirscher mit seinen 28 Jahren bereits zu den besten Ski-Fahrern aller Zeiten. Ein Erfolg fehlt dem Österreicher trotzdem noch. Einen Olympia-Sieg konnte er noch nie erfahren. Die nächste Möglichkeit, dieses zu ändern, gibt es bald. Die Olympischen Winterspiele werden vom 9. bis 25. Februar in Pyeonchang/Südkorea ausgetragen. Und wie sollte es anders sein. Hirscher reist als einer der absoluten Medaillenfavoriten nach Asien.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen