NBA: Irving/Thomas-Trade ist durch

Einige Tage war unklar, ob es in der NBA zu diesem Mega-Wechsel kommt. Doch nun steht fest: Isaiah Thomas läuft in der kommenden Saison für die Cleveland Cavaliers auf, Kyrie Irving geht für die Boston Celtics auf Korbjagd. Der Trade ist nicht mehr umkehrbar!

Wechseln sie oder wechseln sie nicht? Diese Frage hielt vor allem die US-Amerikaner in den letzten Tagen in Atem. Gemeint waren die NBA-Superstars Isaiah Thomas und Kyrie Irving. Der eigentlich bereits feststehende Trade drohte zuletzt zu platzen. Grund dafür war der nicht erfolgreiche Medizincheck von Thomas. Eine Hüftverletzung des 28-Jährigen stellte sich als schlimmer heraus als ursprünglich angenommen.

Zwei zusätzliche Spieler sowie zwei Picks nach Ohio

Doch die Celtics besserten ihr Angebot noch einmal nach und so nahmen die Cavs den Trade an. Mit Thomas im Gepäck gehen nun Ante Zizic, Jae Crowder, ein Erstrundenpick für 2018 sowie ein Zweitrundenpick für 2020 nach Ohio.

Derzeit ist noch unklar, wann Thomas auf das Parkett zurückkehrt. Ein Gerücht, dass er sogar lange Zeit ausfällt oder gar seine Karriere beenden muss, verwies der Neu-Cav jedoch ins Reich der Fabeln. „Es stand nie zur Diskussion, dass ich nicht zurückkommen werde. Vielleicht kehre ich nicht so früh zurück, wie sich das jeder wünscht, aber ich werde wieder da sein und derselbe Spieler sein wie zuvor“, äußerte sich Thomas gegenüber ESPN.

Celtics wollen Cavs attackieren

In den vergangenen Saisons steigerte sich Thomas immer mehr. Während er 2015/16 noch auf durchschnittlich 22,2 Punkte pro Spiel kam, waren es 2016/17 bereits 28,9 Zähler. Nie erzielte er mehr Punkte in seiner Karriere. Mit den Cavs gehört der 28-Jährige natürlich wieder einmal zu den ganz großen Favoriten auf den NBA-Titel. Quote 5,50 für einen Erfolgs der Cavaliers.

Mit Irving planen die Celtics nun den Angriff auf den Titel. Nachdem die Franchise aus Boston in der letzten Saison im Halbfinale der Playoffs an den Cavs gescheitert waren, würde ein NBA-Erfolg der Celtics nun Quote 9,25einbringen. Nur Titelverteidiger Golden State (Quote 1,55) und die Cavs werden von unseren Buchmachern besser eingeschätzt.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen