Der Wilde Westen der NBA

Die besten Online Sportwetten News NBA Arena Basketballspiel Spielfeld Publikum

Im Schatten von Titelverteidiger Golden State und dem besten Team der Liga, den Houston Rockets, spielen die Portland Trail Blazers eine starke Saison.

Zwar liegen die Trail Blazers „nur“ auf dem dritten Platz im Westen und haben mit 44 Siegen neun weniger als die Warriors und gar zwölf als die Rockets, doch der Trend ist bemerkenswert. Denn das Team um Superstar Damian Lillard konnte die letzten 13 Spiele allesamt gewinnen. Gelingt es ihnen, diese Form in die Ende April beginnenden Playoffs zu retten, könnten sie endlich ihren Playoff-Fluch beenden.

Playoff-Fluch der Trail Blazers

Denn seit ihrer Teilnahme am NBA-Finale 1992 (mit Hall-of-Famer Clyde Drexler), das 2:4 gegen die Chicago Bulls um Michael Jordan verloren ging, konnten sich die Trail Blazers sieben Mal gar nicht für die Playoffs qualifizieren und schieden 14 Mal in der ersten Runde aus! Nur sechs Play-off-Runden konnten sie zusammen gerechnet überhaupt seit 1993 für sich entscheiden.

Alle Hoffnungen liegen auf Damian Lillard

Verteidigt Portland den dritten Platz, hätten sie in der ersten Runde den Heimvorteil auf ihrer Seite und damit bessere Chancen, mindestens wie 2016 in die zweite Runde einzuziehen. Dabei helfen soll vor allem Lillard, der schon bewiesen hat, auch unter Druck seine Leistung abrufen zu können. Denn liegt der Punkteschnitt des dreimaligen All-Stars in den Spielen der regulären Saison bei 23,0, so übertrifft er diesen in den Playoffs klar (24,6).

Eine Vorhersage ist für den Westen schwer zu treffen

Doch der Westen spielt verrückt und präsentiert sich im wahrsten Sinne des Wortes als der wilde Westen. Aktuell liegen die San Antonio Spurs nur auf dem fünften Platz, doch mit dem Team von Trainerfuchs Gregg Popovich ist in den Playoffs immer zu rechnen. Auch die Oklahoma Thunder mit dem amtierenden MVP Russel Westbrook sind nicht zu unterschätzen. Beide Teams liegen bei unseren Buchmachern auch noch vor Portland als Sieger der Western Conference (19,25 für Oklahoma, 28,0 für San Antonio). Selbst die Minnesota Timberwolves, die aktuell nur auf dem achten Platz liegen, stehen quotentechnisch mit den Trail Blazers auf einer Stufe (34,0 zu 30,0 der Trail Blazers).

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen