Saisonauftakt mit deutscher Power

Die besten Online Sportwetten Close-up zwei Basketballspieler auf dem Spielfeld Duell im Spiel

Unterm Korb geht es bald wieder rund. Die NBA hat Teile des Spielplans veröffentlicht und fährt zum Auftakt mit einigen Krachern auf. Aus deutscher Sicht sehr erfreulich, dass insgesamt sieben Spieler aus Good Old Germany in der besten Basketballliga der Welt spielen. So viele wie noch nie!

Start im Osten

Am 16. Oktober startet die NBA in die neue Saison. Den Auftakt machen die Boston Celtics gegen die 76ers aus Philadelphia. Es ist die Neuauflage des letztjährigen Eastern Conference-Halbfinals. Diesmal dürfte Daniel Theis wieder mit von der Partie sein. Der 26-jährige Niedersachse hatte sich in der vergangenen Saison einen Meniskusriss zugezogen und seitdem kein Spiel mehr für Boston machen können. Beide Teams sind die größten Anwärter auf den Sieg der Eastern Conference, wobei die Celtics (Quote 1,90) vor den 76er (Quote 4,05) stehen.

Schröder zum Meister

Am gleichen Tag geht es auch im Westen aufs Parkett. Mit Dennis Schröder greift der nächste Deutsche ins Geschehen ein. Der Braunschweiger hat im Sommer Atlanta den Rücken gekehrt und verteilt nun die Bälle für die Oklahoma City Thunder. Das erste Spiel für sein neues Team wird direkt ein Gradmesser. Es geht nach Oakland zum amtierenden Meister. Die Golden State Warriors haben sich noch einmal verstärkt und DeMarcus Cousins aus New Orleans verpflichtet. Damit haben sie in ihrer Starting-Five allesamt All-Star-Spieler. Als Titelverteidiger gehen sie sowieso als Top-Favorit in die Saison (Quote 1,55)..

Rockets und Mavs mit machbaren Aufgaben

Mit gerade einmal 20 Jahren hat der Deutsche Isaiah Hartenstein einen Zweijahresvertrag bei den Houston Rockets unterschrieben. Auftaktgegner New Orleans hat in der letzten Saison stark aufgespielt und es in die Playoffs geschafft, sind dort aber schon in der zweiten Runde an den Golden State Warriors gescheitert. Nach zwei erfolglosen Spielzeiten will Dallas wieder in die Play-Offs. Die Mavericks vertrauen auch weiterhin auf die Dienste von Dirk Nowitzki, der nun in seine 21. Saison in Texas geht und damit alleiniger Rekordhalter ist. So lange stand noch kein Spieler bei einer Franchise unter Vertrag. Mit dem zweiten Deutschen Maximilian Kleber reisen die Mavs zum Auftakt zu den Phoenix Suns, die sich nach Erfolgen sehnen. Seit zehn Jahren haben sie es nicht mehr in die Play-Offs geschafft. Ein Hoffnungsträger in Arizona ist der 20-Jährige DeAndre Ayton, der gute Chancen hat, Rookie of the Year zu werden (Quote 3,65).

Die letzten beiden Deutschen im Bunde sind Moritz Wagner und Isaac Bonga. Sie haben die Ehre, in jungen Jahren (21 und 18), mit LeBron James in einem Team zu spielen. Bei den Los Angeles Lakers wird ihnen in ihrer Debütsaison, noch keine tragende Rolle zugesprochen. Gegen die Portland Trail Blazers können die Lakers, zum Auftakt unter Beweis stellen, dass sie wieder zum Kreis der Titelanwärter gehören (Quote 4,50).

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen