Brose Bamberg: Daniel Theis auf dem Sprung in die NBA

Die besten Online Sportwetten Close-up zwei Basketballspieler auf dem Spielfeld Duell im Spiel

Für jeden Basketballspieler ist es ein absoluter Kindheitstraum, irgendwann einmal in der NBA zu spielen. Für Daniel Theis vom amtierenden deutschen Meister Brose Bamberg könnte dieser bald in Erfüllung gehen. Laut Medienberichten soll sich der 25-Jährige mit den Boston Celtics über einen Vertrag einig sein. Er wäre der vierte deutsche Spieler, der seine Brötchen derzeit in der NBA verdient.

Titel in Deutschland sind für ihn längst zur Gewohnheit geworden. Dreimal in Folge gewann Daniel Theis mit Brose Bamberg zuletzt die deutsche Meisterschaft in der Basketball-Bundesliga. Gut möglich, dass er bald auf die Jagd nach dem größten Titel der Basketball-Welt geht. Der 25-Jährige wird derzeit von zahlreichen Medien mit den Boston Celtics in der NBA in Verbindung gebracht. Ein Zwei-Jahres-Kontrakt soll bereits unterschrieben sein. Eine offizielle Bestätigung von Vereinsseite gab es noch nicht, da die Klubs nach den NBA-Regularien erst ab Juli miteinander verhandeln dürfen.

Bester Bundesliga-Verteidiger 2016/17

Vor allem in der abgelaufenen Saison hat der gebürtige Niedersachse mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. Deshalb wurde er auch zum besten Bundesliga-Verteidiger der Spielzeit 2016/17 gewählt. Auch seine Punktausbeute steigerte er in den vergangenen Jahren kontinuierlich. Während er in seiner ersten Bundesliga-Saison (2012/13), in der er als Stammspieler agierte, durchschnittlich noch 6,5 Punkte pro Partie erzielte, liegt er inzwischen bei 9,5. In der Spielzeit 2015/16 waren es sogar 10,8!

Vierter Deutscher in NBA

Allzu viele Deutsche, die den Sprung in die beste Basketball-Liga der Welt geschafft haben, gibt es nicht. Aktuell stehen mit Dirk Nowitzki (Dallas Mavericks), Dennis Schröder (Atlanta Hawks) und Paul Zipser (Chicago Bulls) drei Spieler bei NBA-Klubs unter Vertrag. Theis wäre zudem der erste Deutsche, der bei den Boston Celtics spielt. Mit 17 NBA-Titeln ist die Franchise aus dem Staat Massachusetts das beste Team der Geschichte. Namhafteste Spieler der Vereinshistorie sind Larry Bird, Robert Parish, Kevin Garnett oder auch Paul Pierce.

Theis wagt damit denselben Schritt wie Paul Zipser vor einem Jahr. Der deutsche Nationalspieler war damals vom FC Bayern zu den Chicago Bulls gewechselt. In seiner ersten NBA-Saison kam der gebürtige Heidelberger auf 44 Einsätze und insgesamt 843 Minuten auf dem Court. Eine durchaus respektable Statistik.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen