Bekannt aus:
Sky SportTransfermarktGOAL
  • Die Wetten.com Redaktion
  • So bewerten wir die Anbieter
  • Wetten.com auf Facebook
  • Wetten.com auf YouTube
  • Spielsucht Hilfe & Prävention
  • Über Uns
  • Kontakt
  • Schreiber gesucht
  • Verantwortungsvolles Spielen
  • Glücksspiel-Regulierung in Deutschland
  • Haftungsausschluss
  • Datenschutzerklärung
  • Affiliate Disclaimer
Online Wetten » Sportwetten News » Casino » GGL greift durch

GGL greift durch: 50.000 Euro Strafe für Red Rhino

Datum: 18.09.2023
Inhaltlich geprüft durch: Tim Hubacher
Wesentliche Punkte
  • Die Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder (GGL) ist für die Regulierung des legalen Online-Glücksspiels in Deutschland zuständig
  • Die Behörde hat jüngst ein sogenanntes Zwangsgeld gegen das Unternehmen Red Rhino Limited festgesetzt
  • Der Glücksspielanbieter hatte trotz einer Untersagungsverfügung unerlaubte Online-Glücksspiele in Deutschland angeboten
  • Ebenfalls angesetzt wurde ergänzend ein Zwangsgeld gegen einen Zahlungsanbieter der Glücksspielplattform

Die Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder (GGL) greift hart durch. Gegenüber dem Glücksspielanbieter Red Rhino Limited sprach diese jüngst ein Zwangsgeld in Höhe von 50.000 Euro aus. Grund dafür: Der Glücksspiel-Konzern hatte trotz einer Untersagungsverfügung unerlaubte Glücksspielformen in Deutschland angeboten. Ebenfalls erhoben wurde ein Zwangsgeld auch gegen einen der Partner-Zahlungsdienste der Plattform.

50.000 Euro Strafe: Verbotene Glücksspiel-Formen bei Red Rhino

Die deutschen Glücksspielanbieter müssen auf Basis ihrer Lizenz der Gemeinsamen Glücksspielbehörde der Länder zahlreiche regulatorische Vorgaben beachten. Wer dies nicht tut, riskiert Zwangsgelder und sogar den Verlust der Konzession. Ersteres ereilte jüngst den Glücksspielanbieter der Red Rhino Limited.

Die GGL ordnete ein Zwangsgeld gegen den Betreiber aus Malta an, da dieser trotz einer Untersagungsverfügung illegale Glücksspielformen auf dem deutschen Markt anbot. 50.000 Euro wird der Konzern in Deutschland als Strafe zahlen müssen. Ebenfalls betroffen ist ein Zahlungsanbieter, der seine Dienstleistungen dem Casino zur Verfügung gestellt hat.

Spieler konnten auf unerlaubte Domain zurückgreifen

Konkret geht es in den Vorwürfen der GGL um die Umstellung der Internetseiten des Platincasinos. So sei eine Einstellung der verbotenen Glücksspielformen zwar auf der .de-Webseite erfolgt, jedoch nicht auf der .com-Webseite des Unternehmens.

Wie es von Seiten der GGL heißt, wolle man dem Markt so signalisieren, dass man konsequent gegen die unerlaubten Glücksspielformen vorgehe. Die Behörde machte zudem darauf aufmerksam, dass man alle Verwaltungsmaßnahmen ausschöpfen werden, bis den Aufforderungen Folge geleistet wird. Im konkreten Fall bedeutet das: Die GGL könnte beliebig oft wiederholte Zwangsgelder gegen den Betreiber anordnen.

GGL sieht erste Regulierungsmaßnahmen als Erfolg

Die neu gegründete Behörde bewertet die eigene Arbeit als bisher großen Erfolg. So gab GGL-Vorstand Benjamin Schwanke an:

“Wir stellen eine zunehmende Zurückdrängung bestehender unerlaubter Online-Glücksspielangebote fest.“

Ronald Benter, ebenfalls aktiv im GGL-Vorstand, ergänzte, dass mit der Zurückdrängen auch eine Kanalisierung auf die legalen Märkte stattfinden würde. Trotz der Zuversicht der Behörde gibt es auch gewisse Kritik.

Jüngst sorgte die GGL für Aufsehen dadurch, dass eine Studie zu den Steuerzahlungen der Glücksspielanbieter veröffentlicht wurde. Anhand dieser sollte verdeutlicht werden, dass der illegale Markt deutlich zurückgedrängt wurde. Offenbar nicht berücksichtigt wurde dabei jedoch, dass der Großteil der illegalen Anbieter hierzulande gar keine Steuern zahlt.

Ebenfalls interessant
Trickbetrüger erbeuten rund 136.000 Euro in Casino Zürich
Im März gelang es einer elfköpfigen Bande, das Casino Zürich um 130.000 ...
Millionenverlust für Casino durch Software-Fehler
Im Casino gewinnt immer die Bank? Diese alte Weisheit hat sich schon ...
NEO.bet Promo
Messi-Mania in Miami: Die wirtschaftliche Belebung durch den Superstar-Transfer
Während Neymar, Karim Benzema, Sadio Mané und natürlich Cristiano Ronaldo seit einigen ...
Deutschland: Steuereinnahmen durch Glücksspiel auf Rekord-Niveau
Gute Nachrichten für den deutschen Fiskus. Im Jahre 2022 sind die Steuereinnahmen ...
Mernov: KI-Spielerschutz durch „Mentor“
Das Glücksspielunternehmen der Mernov Betriebsgesellschaft mbH ist eine der wenigen Besitzer einer ...
Unsere beliebteste Online Spielhalle
Jokerstar - Jetzt zum Bonus! Jetzt zum Bonus!
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Bwin
4.6/5
Jokerstar
4.6/5
Merkur Slots
4.5/5
JackpotPiraten
4.5/5
Löwen Play
4.5/5
Bwin
Bwin Bonus
100% bis zu 100 € + 200 Freespins für Legacy of Dead
AGB gelten
4.6/5
Jokerstar
Jokerstar Bonus
200% bis zu 100€
AGB gelten
4.6/5
Merkur Slots
Merkur Slots Bonus
100% bis zu 50€
AGB gelten
4.5/5
JackpotPiraten
JackpotPiraten Bonus
100% bis zu 100€
AGB gelten
4.5/5
Löwen Play
Löwen Play Bonus
100% bis zu 100€ + 150 Freispiele
AGB gelten
4.5/5
Unser Team
Christian BeckerVanessa LehmannChristian HabeckJonny KetterlTim Hubacher
+1
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Vanessa Lehmann
Vanessa Lehmann
Redakteurin Sport
Christian Habeck
Christian Habeck
Redakteur
Jonny Ketterl
Jonny Ketterl
Redakteur Sport & Unterhaltung
Tim Hubacher
Tim Hubacher
Wett-Experte und Sportjournalist
Marek Hansen
Marek Hansen
Redakteur
Erhalte die besten Quotenboosts + unser kostenfreies eBook
Mit dem offiziellen Wetten.com Quotenboost Newsletter und unserem exklusiven eBook gewinnst du jeden Spieltag. Erhalte jede Woche rechtzeitig vor Anpfiff die besten Quotenboosts, ausgewählt von unseren Wettexperten und lerne in 10 Schritten, wie das Wetten funktioniert.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass wetten.com mir in regelmäßigen Abständen Newsletter mit spannenden Angeboten via E-Mail senden darf. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.
wetten.com ist stolzer Unterstützer von:
ALBA Berlin - Company ClubVFB Lübeck - Unterstützer-ClubKickers Offenbach - Kulturkreis Rot-WeissVFL Gummersbach - Unterstützer ClubIserlohn Roosters - Unterstützerclub
Spielen Sie verantwortungsvoll und in Massen
18+BZgAGlücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.Check dein Spiel

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Anonyme & kostenlose BZgA-Telefonberatung zur Glücksspielsucht: 0800 1 37 27 00
Beratungszeiten: Montag bis Donnerstag: von 10 bis 22 Uhr und Freitag bis Sonntag: 10 bis 18 Uhr
Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.
CloudflareSSLco² neutral
Schließen
Erleben Sie Elite Gaming! Klicken Sie hier für VIP-Casino-Aktionen.
LeoVegas.de
LeoVegas.de Bonus
100% bis zu 100€
+ 25 Freispiele
AGB gelten, 18+
18+. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe unter www.buwei.de. 100% Bonus, bis zu 100€ Echtgeld. Zeit um einzuzahlen: 7 Tage. Zeit zum Einlösen der Freispiele: 3 Tage Umsatzanforderung: 20x. Zeit um umzusetzen: 7 Tage. Zeit zum Einlösen des Echtgeldbonus: 3 Tage. AGBs und Bonusbedingungen gelten.
Bonus Code:
Zum Anbieter
Bonus einlösen
Merkur Slots
Merkur Slots Bonus
100% bis zu 50€
+ 50 Freispiele
AGB gelten, 18+
Bonus Code:
Zum Anbieter
Bonus einlösen
Jokerstar
Jokerstar Bonus
200% bis zu 100€
+ 200 Freispiele
AGB gelten, 18+
Bonus Code:
Zum Anbieter
Bonus einlösen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter