Dominik Bokk unterschreibt bei St. Louis

Am Mittwoch unterschrieb das deutsche Top-Talent Dominik Bokk einen NHL-Einstiegsvertrag bei den St. Louis Blues, die den Stürmer im Draft 2018 bereits in der ersten Runde an 25. Stelle ausgewählt hatten.

Die Laufzeit über drei Jahre beinhaltet auch eine Klausel, die es Bokk ermöglicht, in der kommenden Spielzeit erneut für das schwedische Team Växjö Lackers zu spielen, bei dem der Rechtsschütze noch einen Kontrakt für die nächste Saison besitzt. Sollte der 18-Jährige überzeugen, könnte er zur kommenden Saison schon für die Blues auflaufen oder das Farmteam in der AHL verstärken. Das Potenzial dazu hat er allemal.

Der nächste Leon Draisaitl?

Die bisherige Vita von Dominik Bokk liest sich, als wäre der nächste deutsche Topstar im Anflug auf die beste Eishockeyliga der Welt. Im Jahr 2000 in Schweinfurt geboren, hat er dort das erste Mal für den ERV Schweinfurt die Schlittschuhe geschnürt. Schnell wurden auch deutsche Top-Teams auf ihn aufmerksam. So wechselte Bokk mit gerade einmal 14 Jahren zum Kölner EC. Ein Jahr später gewann er mit dem KEC die Schüler-Bundesliga. Und damit begann seine Erfolgsgeschichte. 2016 wurde Bokk von der Erich-Kühnhackl-Stiftung zum besten Angriffsspieler des Jahrgangs 2000 geehrt. Von der Deutschen Nachwuchsliga erhielt er im selben Jahr die Auszeichnung des „Stürmer des Jahres“. Keine Überraschung, bei der Bilanz von 39 Toren und 39 Assists in 45 Spielen. Im Dress der Nationalmannschaft wurde Bokk bei der U18-Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr Torschützenkönig des Turniers.

Nordamerika wird aufmerksam

Nach dieser überragenden Saison wurde der damals 17-Jährige im vergangenen Sommer von der kanadischen Jugendliga CHL im Draft an achter Stelle ausgewählt. Allerdings entschied sich der Angreifer, seine Entwicklung in Schweden fortzusetzen. Beim Erstligisten Växjö Lakers HC. Zu Beginn der Saison 2017/18 stand er für die Jugendmannschaft der Skandinavier auf dem Eis. Im Oktober wurde Bokk in die Profimannschaft berufen und nach gerade einmal zwei Monaten mit einem Profivertrag ausgestattet. Es wird spannend zu sehen, wie sich der 18-Jährige bei den St. Louis Blues entwickelt. Sollte Bokk überzeugen, dann wäre er der insgesamt zwölfte aktive Deutsche, der in Nordamerika auf dem Eis steht. Am 04. Oktober beginnt die neue Saison in der NHL.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen