DEB: Toni Söderholm wird Bundestrainer

Die Nachfolge für den in die NHL abgewanderten Marco Sturm scheint geklärt. Nach Informationen der dpa wird Toni Söderholm neuer Bundestrainer der deutschen Eishockeynationalmannschaft. Am Donnerstag soll der Finne offiziell vorgestellt werden.

Nach dem überraschenden Rücktritt von Marco Sturm suchte der Deutsche Eishockey Bund (DEB) seit November einen Nachfolger. Der scheint nun mit Toni Söderholm gefunden zu sein. Zwar hält sich der DEB noch bedeckt, aber es gilt als sicher, dass der 40-Jährige bald die Geschicke der Nationalmannschaft leitet. Der Finne gilt als absoluter Fachmann.

Deutscher Meister mit München

Mit dem EHC München gewann Söderholm 2016 im Trainerteam der Bayern die deutsche Meisterschaft und sollte eigentlich als Nachfolger für Cheftrainer Don Jackson ausgebildet werden. Der Finne entschied sich jedoch  für den Posten als Cheftrainer beim SC Riessersee . Als Spieler feierte der 40-Jährige Erfolge in Finnland und der Schweiz. Nun soll Söderholm mit seiner Erfahrung die Entwicklung der Nationalmannschaft weiter voran bringen.

Umbruch großes Thema

Die Nationalmannschaft befindet sich nach dem Silbermedaillengewinn von Olympia im Umbruch. Viele Spieler haben ihre Karriere beendet oder wollen sich nur noch auf ihren Klub konzentrieren. Einer dieser zurückgetretenen ist Christian Ehrhoff. Der 36-Jährige stand kurzzeitig auch als Bundestrainer zu Diskussion, allerdings lehnte der ehemalige Verteidiger ab. Dennoch wird Ehrhoff wohl einen Posten im DEB-Team bekommen. Der ehemalige NHL-Spieler soll sich in repräsentativer Rolle ins Trainerteam einbringen und damit dem kommenden Bundestrainer den Rücken freihalten

Mit der Verpflichtung von Toni Söderholm als neuen Chefcoach weicht der DEB von seinen eigentlichen Linie ab. In der Vergangenheit haben die Verantwortlichen betont, dass ein Deutscher die Geschicke an der Bande leiten soll. Söderholm ist erst der neunte Ausländer, der das Amt des Bundestrainers übernimmt. Einen ersten Eindruck von der Arbeit des Finnen können sich die Fans im April machen. Dann steht die Euro Hockey Challenge in Kaufbeuren und Garmisch-Partenkirchen an. Knapp einen Monat später geht es für das DEB-Team zur Weltmeisterschaft in die Slowakei.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen