DEL: Ausblick auf das Halbfinale der Playoffs

Die besten Online Sportwetten Close-up Eishockeyspieler auf dem Eis handshakes

Die DEL-Saison 2017/18 geht in die ganz heiße Phase über. In den Playoffs stehen in dieser Woche die ersten Spiele der Halbfinale-Serie auf dem Programm, die jeweils im Best-of-Seven-Modus ausgetragen wird. Ein Ausblick auf die bevorstehenden Duelle.

Eisbären Berlin – Ice Tigers Nürnberg

In der Berliner Eishalle kommt es am Donnerstag (19:15 Uhr) zum ersten Aufeinandertreffen zwischen den Eisbären Berlin und den Ice Tigers Nürnberg. Das Team aus der Hauptstadt setzte sich im Viertelfinale mit 4:1 souverän gegen die Grizzlys Wolfsburg durch, die sich über die Pre-Playoffs qualifiziert hatten. Als gutes Omen für die anstehenden Halbfinal-Partien gelten die Saisonduelle gegen Nürnberg für die Eisbären (Sieg-Quote: 1,95) aber keineswegs.

Denn aller vier Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften gewannen die Nürnberger – zweimal jeweils knapp im Penaltyschießen. Im Viertelfinale bewiesen die von Rob Wilson trainierten Ice Tigers langen Atmen. Nach sechs Partien wurde gegen die Kölner Haie der Einzug in das Halbfinale klargemacht. Nürnberg geht mit einer Sieg-Quote von 3,05 als Außenseiter ins erste Duell, wird sich aber an die allesamt positiv gestalteten Partien aus der Hauptrunde erinnern.

Prognose: Nürnberg beweist erneut langen Atem und gewinnt mit 4:2.

Red Bull München – Adler Mannheim

Zeitgleich am Donnerstagabend trifft im Münchner Olympia-Eissportzentrum der amtierende Deutsche Meister Red Bull München auf den Gast Adler Mannheim. Mit sechs Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten dominierte der EHC die Hauptrunde. Beim 4:1 im Viertelfinale ließen die Münchner den Fischtown Pinguins keine Chance. Mit einer Gewinn-Quote von 1,70 geht der Red-Bull-Klub als klarer Favorit in das Auftaktmatch. Auch in den Hauptrunden-Spielen hatte sich der Favorit aus München gegen die Adler jeweils deutlich durchgesetzt.

Bei Sieg der Mannheimer im ersten Spiel steht eine Quote von 3,85. Obwohl München das favorisierte Team ist, sind die Mannheimer keinesfalls zu unterschätzen. In der Hauptrunde stand am Ende der fünfte Platz zu Buche. Gegen den Vierten, dem favorisierten ERC Ingolstadt, gab es im Viertelfinale einen klaren 4:1-Gesamtsieg für die Adler.

Prognose: Die Münchner stürmen ungefährdet ins Finale, am Ende steht es 4:1.

Alle Wetten zu den Halbfinals finden Sie hier.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen