Neues NHL-Team: Seattle gibt Bewerbung ab

31 Teams kämpfen in dieser Saison um den begehrten Stanley Cup in der nordamerikanischen National Hockey League. Gut möglich, dass die Anzahl ab der Spielzeit 2020/21 gerade ist. Denn derzeit wird geprüft, ob eine neue Franchise in den Spielbetrieb aufgenommen werden soll. Erste Meldungen deuten auf ein Team in Seattle hin.

Zehn Millionen US-Dollar: So viel Geld überwies eine Gruppe um Hollywood-Mogul Jerry Bruckheimer an das NHL Board of Governors. Die Summe ist die Antragsgebühr für einen Beitritt in die NHL. Überwiesen wurde das Geld für die Stadt Seattle. Das bestätigte Bürgermeisterin Jenny Durkan per Tweet. „Ich bin erfreut, die Nachricht zu teilen, dass Seattle seinen Antrag für die NHL abgeschlossen hat.“

650 Millionen Dollar Lizenzgebühr

Die zehn Millionen Euro für den Antrag werden natürlich nicht die einzigen Kosten bleiben. Rund 650 Millionen US-Dollar müssen für eine Lizenz bei der NHL bezahlt werden. Als realistischer Zeitpunkt wird derzeit der Einstieg zur Saison 2020/21 genannt. NHL-Commissioner Gary Bettman bestätigte vor einigen Wochen, dass nur die Stadt Seattle für eine Expansion der Liga in Betracht gezogen wird.

Erst im vergangenen Oktober war mit den Vegas Golden Knights eine weitere Franchise zur NHL dazugestoßen. Das Team aus der Glücksspielmetropole hatte rund 500 Millionen Dollar gekostet. Commissioner Bettman geht ebenfalls davon aus, dass für Seattle die gleichen Bedingungen beim Expansions-Draft gelten, wie für Las Vegas. Damals konnten alle 30 schon vorhandenen NHL-Teams je sieben Stürmer, drei Verteidiger und einen Torwart vor den „Klauen“ der Golden Knight schützen. Aus dem restlichen Spielerpool stellte die neue Franchise ihre Mannschaft zusammen.

Und dabei scheinen die Verantwortlichen der Golden Knights einen guten Job gemacht zu haben. Aktuell rangiert das Team aus Nevada auf dem ersten Platz der Western Conference, noch vor dem letztjährigen Finalisten Nashville Predators. Nach 56 Spieltagen sind die Knights in den engsten Favoritenkreis gerückt. Für den Stanley Cup-Sieg vergeben unsere Buchmacher derzeit Quote 9,25. Nur die Tampa Bay Lightning werden mit Quote 6,50 besser eingeschätzt.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen