NHL: Tiffels zu den Penguins, McDavid räumt ab

Die besten Online Sportwetten Close-up zwei Eishockeyspieler auf dem Eis Duell

Die nordamerikanische National Hockey League, die beste Eishockey-Liga der Welt, bekommt Zuwachs aus Deutschland. Frederik Tiffels unterschrieb beim amtierenden Stanley Cup-Sieger Pittsburgh Penguins einen Zwei-Jahres-Vertrag und wird somit Teamkollege von Tom Kühnhackl. Außerdem räumte mit Connor McDavid ein Mannschaftskamerad von Leon Draisaitl bei den NHL Awards 2017 groß ab.

Der Traum ist zum Greifen nah. Frederik Tiffels darf sich nach guten Leistungen bei der Weltmeisterschaft im Mai berechtigte Hoffnungen auf Einsatzzeiten in der NHL machen. Der deutsche Nationalspieler ist nun dank eines Entry-Level-Contracts Teil der Pittsburgh Penguins. Ob er jedoch wirklich für den fünfachen Stanley Cup-Sieger auflaufen darf, steht noch in den Sternen. Zunächst wird sich der 22-Jährige über die Trainingscamps im Sommer an das Team herankämpfen müssen.

Zweite Chance in Pittsburgh

Dass er jedoch für Überraschungen gut ist, zeigte Tiffels zuletzt bei der Heim-WM. Gute Leistungen sowie zwei Tore im Turnierverlauf riefen nun die NHL-Klubs auf den Plan. Bisher schnürte er seine Schlittschuhe für die Western Michigan University, wo er in der vergangenen Saison auf 21 Scorerpunkte in 37 Spielen kam.

Ganz unbekannt ist der junge deutsche Nationalspieler bei den Penguins jedoch nicht. Schließlich wurde er im Jahr 2015 beim NHL-Entry-Draft von den Pens ausgewählt. Für einen Vertrag reichte es jedoch anschließend nicht. In Pittsburgh trifft er jetzt auf einen Kollegen aus dem DEB-Team. Tom Kühnhackl läuft seit 2016 für die Franchise aus Pennsylvania und gewann gleich in seinen ersten beiden NHL-Jahren jeweils den Stanley Cup.

McDavid der Gewinner der NHL Awards 2017

Bis zu den NHL Awards ist es für Frederik Tiffels noch ein unglaublich weiter Weg. Einer der es bereits mit 20 Jahren dorthin geschafft hat, ist Connor McDavid. Der Spieler der Edmonton Oilers und somit Teamkollege des deutschen Superstars Leon Draisaitl sackte gleich drei begehrte Titel ein. Sowohl von der NHL als auch von der Spielergewerkschaft wurde McDavid zum MVP der Saison gekürt. Zudem gab es noch die Trophäe für den besten Scorer der NHL. Mit 30 Treffern und 70 Assists hatte der Kanadier in der abgelaufenen Saison die magische Grenze von 100 Scorerpunkten geknackt.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen