Team Überblick – DreamHack Masters Malmö 2017

Mit Sicherheit eines der CS:GO Turniere, das am sehnlichsten erwartet wird, das Dreamhack Masters Malmö 2017, steht unmittelbar bevor. Wir nehmen das zum Anlass uns die 16 teilnehmenden Teams ganz genau anzusehen. 12 Teams wurden direkt vom Veranstalter ausgewählt, die restlichen 4 mussten sich erst qualifizieren. In Qualifizierungsrunden: jeweils 2 europäische, 1 nordamerikanische und 1 für Asien & Ozeanien.

SK Gaming

SK werden momentan als stärkstes CS:GO Team üperhaupt angesehen, da sie momenta eine unglaubliche Siegessträhne haben. Ihre 2017 Erfolge sind: ESL One: Cologne, Esports Championship Series Season 3, Intel Extreme Masters XII und cs_summit. Sie gelten als Favoriten.

Gambit

Gerade erst haben sie die PGL Major Krakow 2017 gewonnen. Damit konnten sie sich nicht nur den schönen Betrag von 500.000 $ sichern, sondern auch einen großen Selbstvertrauensbonus. Gambit gelten definitiv auch als Tipp, wenn nicht sogar als 2. Favorit.

Astralis

Astralis wurden direkt, wegen ihrer starken Performance dieses Jahr eingeladen. Sie haben 2017 schon die ELEAGUE Major 2017 und die Intel Extreme Masters XI – World Championship gewonnen. Zwar konnten sie beim PGL Major Krakow 2017 nicht ganz so überzeugen und holten nur den 3. Platz, aber das heißt nicht, dass sie abgeschrieben sind.

FaZe

Natürlich wurde auch FaZe eingeladen. Sie passen genau ins Schema der Dreamhack Veranstalter. Stark und beliebt sind sie auf jeden Fall. FaZe konnte zuletzt StarLadder I-League StarSeries Season 3 gewinnen, haben allerdings in der näheren Vergangenheit oft verloren und insbesondere gegen SK Gaming in diversen Final- und Halbfinalspielen oft verloren.

Fanatic

Fnatic wurden auch eingeladen. Keine große Überraschung, da sie eine der größten CS:GO Organisationen überhaupt sind und bisher bei jedem DreamHack Master Event Gas gegeben haben.

G2 Esports

Ein weiterer Fan-Favorit, G2, hat sich auch einen Platz auf der Einladungsliste gesichert. Sie haben dieses Jahr solide performt und sowohl den Titel beim DreamHack Tours 2017, wie auch beim ESL Pro League Season 5 Finale geholt. Zwar wurden sie im Juni 0:2 von FaZe beim Esports Championship Series Season 3 Finale geschlagen und holten da nur Platz 5-6, aber sie sind dennoch in einer guten Verfassung für dieses Turnier.

Immortals

IMT hatten einen holprigen Start ins Jahr. Sie haben neben kleineren Turnieren nur am PGL Major Krakow 2017 teilgenommen, dort aber gegen Gambit im Finale verloren (1:2). Alles andere als beständig, kann man ihre Leistung momentan nur als suboptimal ansehen.

Natus Vincere

Auch die Einladung für NV ist nicht wirklich eine Überraschung. Sie gehören zu den Top Teams und sind eigentlich immer auf den vorderen Plätzen dabei. Sie gehen stark ins Turnier.

Ninjas in Pyjamas

NIP sind eines der ältesten und besten CS:GO Teams. Sie stellten Können und Professionalität das ganze Jahr über unter Beweis. Mit einem Gewinn der Intel Extreme Masters XI – Oakland und dem ersten Platz beim DreamHack Valencia 2017.

North

Die Einladung für North ist etwas kontrovers, da sie momentan wirklich nicht in Topform sind. Der letzte größere Erfolg war der 2. Platz beim ESL Pro League Season 5 Finale.

OpTiC Gaming

Es fing eigentlich ganz gut an dieses Jahr. Erster Platz beim ELEAGUE Season 2 Finale. Aber danach ging es eigentlich nur noch bergab für OpTic. Die letzten Platzierungen waren 7.-8. Platz, sowohl beim ESL Pro League Season 5 Final, wie auch beim Esports Championship Series Season 3 Finale.

Virtus.pro

VP sind in guter Verfassung. Mit einer extrem starken Leistung haben sie es geschafft sicher gut zu punkten. Zum Beispiel mit dem 3. Platz beim World Electronic Sports Games 2016, aber vor allem als Erstplatzierter beim DreamHack Masters – Las Vegas 2017.

EnvyUs

EnvyUs hat sich souverän in einem der EU Qualifier qualifiziert. Dennoch ist es sehr mysteriös, dass sie nicht eingeladen wurden. Schließlich haben sie nicht nur die World Electronic Sports Games 2016 gewonnen sondern auch das DreamHack Atlanta 2017. Man kann nur spekulieren, warum sie nicht eingeladen wurden, dabei sind sie aber dennoch.

Mousesports

Das zweite Team, dass sich für Europa qualifiziert hat. Stetige Verbesserung kann man ihnen zugestehen, vom Status eines Top-Teams sind sie dennoch noch etwas entfernt. Sie werden sich wahrscheinlich im unteren Mittelfeld platzieren.

B.o.o.t-dream[S]cape

B.o.o.t-dream[S]cape hat im Asien & Ozeanien Qualifier überzeugt. Nicht viel ist über sie bisher bekannt, außer, dass sie bisher nur bei kleineren Turnieren gespielt haben.

Renegades

Renegades hat sich in der nordamerikanischen Qualifizierungsrunde in die Auswahl der Teams fürs DreamHack Masters Malmö 2017 gearbeitet. Auch sie haben noch keine größeren Turniere gehabt, konnten allerdings schon beim Asia Minor Championship Krakow 2017 den ersten Platz erringen.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen