Dota 2 Patch 7.06 “Fear the Reaper”

Sterben ist auch nicht, was es mal war

Mit dem aktuellen Dota 2 Update scheint es als würde Sterben wieder richtig unangenehm werden (noch mehr als sonst).

Neben einer Wagenladung kleinerer Änderungen bringt der letzte Patch unerwartete Änderungen mit sich. Die Respawn Fähigkeiten, erst mit Patch 7.00 eingefügt, werden entfernt. Kein Balancing und keine Veränderungen sie werden einfach komplett aus dem Spiel genommen.

Warum haben sich die Entwickler dazu entschlossen? Grund sind die einfach zu starken Fähigkeiten einiger Helden, die teilweise spielentscheidend waren und daher dazu geführt haben, dass bestimmte Picks in Esports Turnieren zu oft getätigt wurden. Zwar haben die meisten Helden nur reguläre Buffs, wie mehr Gesundheit und Intelligenz erhalten, manche andere hingegen, wie zum Beispiel Undying (4 Sekunden Respawn mit Level 10) waren damit einfach zu stark. Als Folge dessen hat sich natürlich die Meta angepasst, es war nun wichtiger Helden mit schnellem Respawn zu wählen um die Präsenz auf der Map aufrecht zu erhalten.

Respawn Fähigkeiten sind nun also weg, aber wenigstens nicht ersatzlos gestrichen. Valve hat jede Fähigkeit durch eine neue ersetzt. Viele Spieler haben das schon erwartet, da die Respawn Fähigkeiten ein bisschen wie „Lückenfüller-Fähigkeiten“ wirkten. Undying bekommt nun also +15 Gesundheitsregeneration, Elder Titan bekommt einen großen Mana Boost und Warlock beschwört einen Golem beim Sterben

Eine weitere große Änderung betrifft das Denying von Lane Creeps. Anstatt einfach nur die EXP des Gegners zu schmälern indem man ihn zurückdrängt bekommt man nun 30% der Bonus EXP, die der Gegner bekommen hätte. Wie sich diese Änderung im Turnierumfeld auswirkt ist noch unklar, aber es wird sicher in Zukunft ein größerer Fokus auf die effektive Nutzung der einzelnen Lanes gelegt werden, da man dadurch einen wichtigen Vorsprung bekommen wird.

Andere, nicht ganz so weltbewegende Neuigkeiten betreffen eine generelle Reduzierung von Bounties (Kopfgeld), eine kleine Vergrößerung des Basis Manas und der Umstand, dass neutrale Creeps nun jede Minute, anstatt alle 2 Minuten respawnen.
Die vollen Patchnots gibt es natürlich auf der offiziellen Dota 2 Webseite.

Dota 2’s größtes Event, „The International“ ist nur noch ein paar Monate entfernt (7. August 2017). Letztes Jahr stellte das Turnier mit einem Preisgeld von über 20 Mio. € einen Esports Rekord auf. Bis dahin werden wir beobachten, wie die Pros der Dota 2 Szene die neuen Patch-Änderungen für sich zu nutzen wissen.

Also: Sterben ist immer noch mies, aber wenigstens gibt es neue Fähigkeiten und eine ganze Ladung neuer Mechaniken.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen