GP von Spanien: Dreikampf um den Sieg

Das fünfte Rennen der Saison steht an. Austragungsort ist der Circuit de Barcelona-Catalunya. Vor dem Großen Preis von Spanien stellt sich die bekannte Frage: Sebastian Vettel oder Lewis Hamilton? Aber Vorsicht! Auch Valtterie Bottas ist der Sieg zuzutrauen. Das bewies der junge Finne in dieser Saison bislang eindrucksvoll.

Weder für Sebastian Vettel noch für Lewis Hamilton gehört die Strecke in Barcelona zu den absoluten Lieblingsrennen. Beide konnten dort in ihrer Formel-1-Karriere erst einmal den Sieg einfahren. Vettel gewann 2011, Hamilton 2014. Der dritte Sieg-Kandidat, Valtterie Bottas, konnte in seinen bisherigen vier Jahren in der Königsklasse in Spanien noch nie auf das Treppchen fahren. Trotzdem wird der Sieg nur über dieses Trio gehen – das haben die bisherigen Resultate gezeigt.

Vettel der Favorit

Der Ferrari-Pilot hinterließ in den bisherigen vier Rennen den besten Eindruck. Zwei Siege sowie zweimal Platz 2 machen ihn mit 86 Punkten zum WM-Führenden. An seine Konstanz konnte bislang kein anderer Fahrer heranreichen. Die Strecke liegt zudem seinem Rennstall. Bereits achtmal gewann ein Scuderia-Pilot in Barcelona, so oft wie kein anderes Team. In den beiden vergangenen Jahren wurde Vettel jeweils Dritter, nun ist Zeit für Platz 1.

Hamilton muss kämpfen

Für Lewis Hamilton lief die Saison bislang nicht wie gewünscht. Erst ein einziger Sieg steht für den Briten zu Buche. Beim Großen Preis von Russland verpasste er erstmals saisonübergreifend nach acht Rennen das Treppchen. Gute Erinnerungen an Barcelona hat er nicht. Im letzten Jahr kam er aufgrund von technischen Problemen nicht ins Ziel und insgesamt landete er von zehn Starts in Katalonien nur fünfmal auf dem Podium.

Bottas mit Selbstbewusstsein

Der Finne ist zu einem Anwärter auf den Titel aufgestiegen. In Russland feierte er vor zwei Wochen den ersten Formel-1-Sieg seiner Karriere. In drei der bisherigen vier Saison-Rennen schaffte er den Sprung auf das Podium. Die Euphorie bei ihm ist groß: „Natürlich will ich weitere Rennen gewinnen und Weltmeister werden.“ Es wäre keine große Überraschung, sollte er in Spanien erneut sein Talent unter Beweis stellen und den Sieg einfahren können.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen