Wetten auf die WM 2022 – Ein großer Favoritenkreis

Die besten Online Sportwetten Close-up zwei Fussballspieler geben Handzeichen

Über die EM 2020 entscheidet die UEFA am heutigen Dienstag. Eine Verlegung des Turniers um ein Jahr oder zumindest in den Winter scheint unumgänglich. Um in Sachen Fußball einigermaßen verlässlich planen zu können, muss man den Blick daher schon weiter in die Zukunft richten. Etwa auf die WM 2022 in Katar, die am 21. November 2022 beginnen soll.

Bei der Frage, worauf kann man alles wetten, die sich aktuell vielen Wettfreunden stellt, rückt nun auch schon die nächste Weltmeisterschaft in den Blickpunkt. Natürlich auch deshalb, weil in diesen Tagen ein Sportwetten Storno ein nahezu täglicher Begleiter ist. Bei Wetten auf die WM 2022 muss man hingegen keine zeitnahe Stornierung fürchten und wer sich nicht auf die Suche nach Alternativen zu Sportwetten begeben möchte, findet ein interessantes Betätigungsfeld vor. Langzeitwetten auf die WM 2022 beschränken sich im Moment aber noch darauf, auf den Sieger zu tippen.

87/100
Bewertung
100% bis zu 150€
Willkommensbonus
|
Betway Bonus einlösen

Angesichts der noch über zweieinhalb Jahre bis zum ersten Anstoß in Katar können WM 2022 Prognosen zum jetzigen Zeitpunkt natürlich noch nicht wirklich fundiert sein. Und dennoch ist schon ein gewisser Favoritenkreis, der aktuell noch recht groß ist, vorhanden. Die Sportwetten Quoten von Betway (Stand: 17.03.2020, 9.00 Uhr) führen gleich neun Nationen im engeren Favoritenkreis, die sich freilich alle erst noch qualifizieren müssen.

Brasilien ist der Top-Favorit

Die niedrigste Quote gibt es mit der 6,50 aktuell für WM 2022 auf Brasilien. Die Selecao gilt beinahe traditionell immer als heißer Kandidat auf den WM-Titel, stand allerdings letztmals 2002 ganz oben auf dem Treppchen. Dicht hinter Brasilien folgt mit der Quote 7,00 Titelverteidiger Frankreich, der sicherlich zu beachten sein wird. Das gilt auch für die weiteren europäischen Schwergewichte wie Deutschland (8,00), Spanien (9,00), England (11,0), Belgien (13,0), Italien (17,0) oder die Niederlande (17,0).

Von den nicht-europäischen Mannschaften wird neben Brasilien nur Argentinien (13,0) der große Wurf zugetraut. Allerdings gilt es bei WM 2022 Wetten auf Argentinien erst einmal abzuwarten, welches Team dann aufläuft – und ob der dann 35 Jahre alte Lionel Messi noch dazu in der Lage ist, voranzugehen.

Jetzt Wettanbieter vergleichen und Bonus sichern!

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen