Keine Bundesliga bis 30. April – Neustart im Mai?

Wirklich vorhanden war die Hoffnung auf Fußball bereits am übernächsten Wochenende ohnehin nicht. Mit seiner Empfehlung, den Spielbetrieb in den ersten beiden Ligen Deutschlands nicht nur wie bislang vereinbart bis zum 2. April, sondern bis mindestens 30. April ruhen zu lassen, hat die Deutsche Fußball-Liga (DFL) nun aber zumindest für Planungssicherheit gesorgt. Dass die Mitgliederversammlung am 31. März mit Vertretern aller 36 Vereine dieser Empfehlung folgen wird, gilt als sicher.

Ein Sportwetten Storno wird damit für vier weitere Spieltage der Bundesliga und der 2. Bundesliga gelten. Und ob es nach dem für das Wochenende 24./25./26. April angesetzten 31. Spieltag weitergehen kann, steht auch noch in den Sternen. Nach Informationen der „Bild“ hofft die DFL aber, spätestens Mitte Mai wieder loslegen zu können. Also dann, wenn eigentlich das Saisonende geplant war. Anstelle des 34. Spieltages könnte am Wochenende um den 16. Mai die 26. Runde gespielt werden, um die Saison dann bis Ende Juni mit englischen Wochen durchzupeitschen.

85/100
Bewertung
100% bis zu 250€
Willkommensbonus
|
Betway Bonus einlösen

Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic zeigt sich diesbezüglich trotz einer weiterhin angespannten Lage noch immer zuversichtlich: „Eine weitere Aussetzung des Spielplans bis zum 30. April 2020 sinnvoll. Alle Klubs wollen die Saison zu Ende spielen und wir bleiben optimistisch. Es wird auch die Zeit kommen, in der die Menschen sich auch wieder nach der Bundesliga sehnen und wir helfen können von den Alltagssorgen abzulenken.“

Wenig Alternativen in Sachen Fußballwetten

Bis dahin ist die Frage, worauf kann man alles wetten, für Fußballfans leider schnell zu beantworten. Wer keine Lust auf Alternativen zu Sportwetten wie Casino oder Poker verspürt, hat nur einer sehr geringe Auswahl an Wettmöglichkeiten. Und selbst diese werden immer weniger. Denn am gestrigen Dienstag hat nun auch die australische A-League, die am Wochenende noch gespielt hat, eine Aussetzung des Spielbetriebs verkündet.

In Europa ist nur noch die Premier League in Weißrussland aktiv, die dem Virus aber unverändert zu trotzen scheint. Nachdem am vergangenen Wochenende der erste Spieltag sogar mit Zuschauern über die Bühne gegangen, soll auch ab Freitag der Ball wieder nach Plan rollen.

Jetzt Wettanbieter vergleichen und Bonus sichern!

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen