Weißrussische Premier League am 27. März: Wetten auf die Freitagsspiele

Ob und wann die Bundesliga die Saison 2019/20 zu Ende spielen kann, liegt weiterhin völlig im Ungewissen. Ähnlich ist die Lage in nahezu allen anderen großen Ligen und Wettbewerben Europas – mit einer Ausnahme. Denn während die Corona-Krise beinahe die ganze Welt fest im Griff hat, macht man sich in Weißrussland darüber offenbar keine großen Gedanken.

„Ich bezeichne dieses Coronavirus als nichts anderes als eine Psychose“, wurde Staatspräsident Alexander Lukashenko erst vor wenigen Tagen zitiert. So überrascht es auch nicht, dass die Premier League in Weißrussland am vergangenen Wochenende unbeeindruckt von den Spielpausen in allen anderen Ländern des Kontinents in die neue Saison gestartet ist – selbstverständlich vor Zuschauern. „Jeder weiß, was in Spanien und Italien passiert. Das sieht nicht gut aus. Aber in unserem Land glaubt die Präsidenten-Bürokratie, dass es nicht so schlimm ist, übte Weißrusslands Ex-Nationalspieler und England- sowie Deutschland-Legionär Aliaksandr Hleb in der britischen „Sun“ Kritik an der Handhabung in seiner Heimat und machte damit deutlich, dass keineswegs jeder Weißrusse unbesorgt ist.

85/100
Bewertung
100% bis zu 250€
Willkommensbonus
|
Betway Bonus einlösen

Nichtsdestotrotz steht von Freitag bis Sonntag der zweite Spieltag der Premier League auf dem Programm. Und aktuell deutet nichts auf einen Sportwetten Storno Corona Virus hin. Und sicherlich gibt es so manchen Wettfreund, der sich über die Spiele in Weißrussland freut, um sich keine Alternativen zu Sportwetten suchen zu müssen.

Worauf kann man alles wetten in Weißrussland? Acht Partien von Freitag bis Sonntag

Den Auftakt des zweiten Spieltages machen am Freitagabend zwei Begegnungen, auf die wir nachfolgend etwas näher eingehen wollen. Um 16 Uhr erwartet Torpedo Zhodino Belshina Bobruisk zum Duell zweier Teams, die einen unterschiedlichen Start hingelegt haben. Torpedo Zhodino gewann mit 1:0 bei Schachtar Soligorsk, während Belshina Bobruisk dem FK Minsk zu Hause mit 1:3 unterlag.

Bei Wetten auf Torpedo Zhodino vs. Belshina Bobruisk liegt die Favoritenrolle nun erneut auf Seiten der Gastgeber. Die Torpedo Zhodino vs Belshina Bobruisk Sportwetten Quoten von Betway (Stand: 26.03.2020, 8.40 Uhr) machen sogar recht deutlich, dass alles andere als ein Heimsieg eine Überraschung wäre. Denn für Torpedo Zhodino vs Belshina Bobruisk Wett-Tipps auf Heimsieg fällt die Quote mit der 1,57 mit Abstand am niedrigsten aus. Wer eher Torpedo Zhodino vs Belshina Bobruisk Prognosen auf Auswärtssieg folgen möchte, kann sich die Quote 5,00 sichern. Und für ein richtig getipptes Unentschieden gäbe es den 3,80-fachen Einsatz zurück.

Weiter geht es dann direkt im Anschluss um 18 Uhr mit dem Duell Rukh Brest gegen Energetik-BGU Minsk. Beide Mannschaften haben ihr Auftaktspiel gewonnen, was jeweils nicht unbedingt zu erwarten war. Rukh Brest gewann mit 1:0 bei Dinamo Minsk und Energetik-BGU Minsk besiegte mit Bate Borisov das weißrussische Top-Team der vergangenen Jahre und den großen Titelfavoriten mit 3:1.

Einen klaren Favoriten gibt es in den meisten Rukh Brest vs Energetik-BGU Minsk Prognosen nicht. So fallen auch die Rukh Brest vs Energetik-BGU Minsk Sportwetten Quoten von Betway recht ausgeglichen aus, aber schon mit einer leichten Tendenz zu den Gästen. Für Rukh Brest vs Energetik-BGU Minsk Wett-Tipps auf Heimsieg beträgt die Quote 2,70, für einen Auswärtssieg 2,37. Wer bei seinen Wetten auf Rukh Brest vs. Energetik-BGU Minsk an ein Remis glaubt, kann sich mit der 3,25 die höchste 1X2-Quote sichern.

Jetzt Wettanbieter vergleichen und Bonus sichern!

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen