Weißrussische Premier League am 28. März: Bate Borisov und Dinamo Brest auswärts gefordert

Während in Deutschland darüber diskutiert wird, dass alle Bundesligisten aus Gründen der Wettbewerbsgleichheit bis auf Weiteres mit dem Mannschaftstraining aussetzen sollen, geht der Spielbetrieb in Weißrussland unverändert weiter. Erst am vergangenen Wochenende ist die weißrussische Premier League trotz Kritik aus dem Aus- und auch dem Inland in die neue Saison gestartet.

Nun steht am Wochenende der zweite Spieltag auf dem Programm, der aller Voraussicht nach erneut nicht von einem Sportwetten Storno betroffen sein wird. Wer sich nicht nach Alternativen zu Sportwetten umsehen möchte und weiterhin Wetten auf Fußballspiele favorisiert, kommt aktuell nicht umhin, den Blick nach Weißrussland zu werfen. Worauf kann man alles wetten in Weißrussland, ist eine derzeit häufig zu hörende Frage, die aber durchaus erfreuliche Antworten liefert. Denn neben den klassischen 1X2-Wetten auf sämtliche acht Partien des Spieltages stehen auch diverse Spezialwetten zur Auswahl. Neben Standardwetten wie Over/Under-, Handicap oder Halbzeit/Endstand kann auch auf die Anzahl der Eckbälle und sogar auf Torschützen getippt werden.

85/100
Bewertung
100% bis zu 150€
Willkommensbonus
|
Betway Bonus einlösen

Dank des Internets kann man sich im Vorfeld durchaus intensiv mit den Mannschaften und deren Leistungsträgern beschäftigen und so die Erfolgschancen von entsprechenden Sportwetten positiv beeinflussen. Ansonsten gilt, dass wie immer bei Wetten auf Events, bei denen man nur bedingt Kenntnisse besitzt, in Sachen Einsatz Zurückhaltung an den Tag gelegt werden sollte.

Die Titelfavoriten müssen auswärts ran

Vergangene Saison ist es überraschend Dinamo Brest gelungen, Serienmeister BATE Borisov hinter sich zu lassen. In der neuen Spielzeit wird nun wieder ein Duell dieser beiden Teams um den Titel erwartet. Dinamo Minsk und Schachzjor Salihorsk werden derweil nur Außenseiterchancen zugestanden. Der Start in die Saison 2020, die nach dem Kalenderjahr ausgespielt wird, ist indes weder Brest noch Borisov gelungen.

BATE Borisov verlor das Auftaktspiel bei Energetik-BGU Minsk sogar überraschend mit 1:3. Dennoch fallen die meisten Slavia Mozyr vs BATE Borisov Prognosen für den zweiten Spieltag sehr einseitig aus. Alles andere als ein Erfolg des Serienmeisters wäre eine Überraschung. Das wird auch beim Blick auf die Slavia Mozyr vs BATE Borisov Sportwetten Quoten von Betway (Stand: 27.03.2020, 8.45 Uhr) deutlich. Denn für Slavia Mozyr vs BATE Borisov Wett-Tipps auf Auswärtssieg fällt die Quote mit der 1,37 am niedrigsten aus. Für alle übrigen Wetten auf Slavia Mozyr vs. BATE Borisov winkt dagegen schon eine höhere Rendite, freilich auch verbunden mit einem höheren Risiko. Für einen richtig getippten Heimsieg von Slavia Mozyr gäbe es den siebenfachen Einsatz zurück und für ein Remis immerhin noch den 4,33-fachen Einsatz.

Titelverteidiger Dinamo Brest verlor am ersten Spieltag anders als BATE Borisov nicht, doch das 1:1 zu Hause gegen den Aufsteiger FC Smolevichi entsprach natürlich nicht den Erwartungen. Die im eigenen Stadion liegen gelassenen Punkte will sich der Meister nun in der Fremde zurückholen. Und zumindest den FK Sluzk vs Dinamo Brest Prognosen zufolge stehen die Chancen diesbezüglich gut. Für FK Sluzk vs Dinamo Brest Wett-Tipps auf Auswärtssieg gibt es von Betway die klar niedrigste Quote 1,45. Dagegen beträgt die Quote für einen Heimsieg von Sluzk 5,75 und wer bei seinen Wetten auf FK Sluzk vs. Dinamo Brest mit einem Unentschieden liebäugelt, kann sich die Quote 4,20 sichern.

Jetzt Wettanbieter vergleichen und Bonus sichern!

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen