Juventus Turin vs. AS Rom – Sportwetten Quoten, Tipps, Prognosen – Serie A

Die besten Online Sportwetten Fussball Fussballspieler Juve RonaldoWenn Juventus Turin am letzten Spieltag der Serie A auf den AS Rom trifft, handelt es sich zwar noch immer um ein Top-Spiel, das diesmal aber eher freundschaftlichen Charakter besitzt. Denn für beide Mannschaften geht es zum Abschluss der Saison um nicht mehr viel. Während Juventus seit einer Woche zum neunten Mal in Folge als italienischer Meister feststeht, hat die Roma seit Mittwoch den fünften Platz sicher. Die Giallorossi starten damit als zweites italienisches Team neben Pokalsieger SSC Neapel direkt in der Gruppenphase der Europa League. Der AC Mailand als Tabellensechster muss hingegen die Mühlen der stets wenig beliebten Qualifikation auf sich nehmen.

Rom in Top-Form

Möglicherweise darf die Roma aber sogar noch in der Champions League ran. Dafür aber müsste die Mannschaft von Trainer Paulo Fonseca die Europa League gewinnen. Zunächst geht es für die Roma im kleineren der beiden Europapokalwettbewerbe in einer Woche im Achtelfinale gegen den FC Getafe. Darauf richtet sich in Rom längst der Fokus, weshalb das Gastspiel in Turin als eine Art Generalprobe zu sehen ist. Und der AS Rom hat guten Grund, sowohl in Turin als auch gegen Getafe mit breiter Brust anzutreten.

91/100
Bewertung
100% bis zu 150€
Willkommensbonus
|
Betway Bonus einlösen

Denn nach einer Schwächephase kurz nach dem Re-Start mit zwischenzeitlich drei Niederlagen in Folge sind Edin Dzeko und Co. aktuell seit sieben Begegnungen ungeschlagen. Und nicht nur das: sechs der jüngsten sieben Partien wurden sogar gewonnen. Lediglich gegen Inter Mailand reichte es in dieser Phase nur zu einem 2:2. Auch gegen Inter aber gelangen zwei Treffer, was nun schon sieben Mal in Folge (mindestens) der Fall war. Die römische Offensive scheint damit bereit für einen erfolgreichen Schlussspurt auf internationalem Parkett.

Juventus nur mit einer B-Elf?

Auch Juventus Turin hat international noch große Ziel. Der Gewinn der Champions League, auf den seit längerem alle Planungen ausgerichtet sind, soll es idealerweise sein. Dafür aber muss zunächst die 0:1-Niederlage aus dem Achtelfinal-Hinspiel bei Olympique Lyon gedreht werden. Dafür aber muss sich die Mannschaft von Trainer Maurizio Sarri gegenüber den letzten Wochen wieder steigern. Denn von den jüngsten sieben Partien gewann Juve lediglich zwei und kassierte bein zwei Remis drei Niederlagen.

Abzuwarten bleibt unterdessen, welchen Stellenwert Coach Sarri der finalen Partie in der Serie A zuteil werden lässt. Zumindest denkbar ist, dass mit Blick auf die Partie gegen Lyon am Freitag der eine oder andere Leistungsträger um Cristiano Ronaldo eine schöpferische Pause erhält, nachdem die Bianconeri zuletzt etwas müde wirkten.

Juventus überraschend nur Außenseiter

Eine echte Tendenz lässt sich in Juventus Turin vs AS Rom Prognosen kaum ausmachen. Durchaus nicht unerwartet, denn dafür sind in Bezug auf die Aufstellungen zu viele Unwägbarkeiten vorhanden. Die Juventus Turin vs AS Rom Sportwetten Quoten von Betway (Stand: 31.07.2020, 8.00 Uhr) fallen dennoch überraschend aus. Denn diese zeigen Meister Juve als Außenseiter. Für Juventus Turin vs AS Rom Wett-Tipps auf Heimsieg gibt es so die bemerkenswert hohe Quote 2,80. Demgegenüber steht für einen richtigen Tipp auf die Roma „nur“ die Chance auf den 2,25-fachen Einsatz. Alle, die bei ihren Wetten auf Juventus Turin vs. AS Rom an ein Unentschieden glauben, können sich unterdessen die Quote 4,00 sichern.

Jetzt Wettanbieter vergleichen und Bonus sichern!

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen