Werder Bremen: Neuer Torjäger aus den eigenen Reihen? – Eren Dinkci als Hoffnungsträger

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballtrainer Kohlfeldt Werder Bremen auf Spielfeld SiegerposeZehn Punkte aus den ersten sieben Spielen hätte der SV Werder Bremen vor der Saison vermutlich recht schnell unterschrieben. Schließlich hätte die vergangene Spielzeit um ein Haar in der 2. Bundesliga gemündet und ist der Kader von Trainer Florian Kohfeldt seitdem eher schwächer als besser geworden. Mit Blick auf die letzten Wochen muss man sich an der Weser aber sogar ein wenig ärgern, dass „nur“ zehn Zähler auf der Habenseite stehen.

Jetzt die besten Sportwetten-Boni sichern!

200% bis zu
40€
Bonus Code
******
mybet Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
200€
Bonus Code
******
FezBet Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
100€
Bonus Code
******
Megapari Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
100€
Bonus Code
******
888 Bonus Code Bonus einlösen
200% bis zu
300€
Bonus Code
******
Unikrn Bonus Code Bonus einlösen

Denn bei vier 1:1-Unentschieden in Folge beim SC Freiburg, gegen die TSG 1899 Hoffenheim, bei Eintracht Frankfurt und zuletzt gegen den 1. FC Köln wäre auch mehr drin gewesen. Weil Werder gleichzeitig aber auch alle diese Spiele durchaus hätte verlieren können, fällt die Zwischenbilanz weitgehend positiv aus. Um tatsächlich wie erhofft nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben und eine weitgehend sorgenfreie Saison spielen zu können, müssen die Grün-Weißen aber gerade offensiv zulegen.

Füllkrug nach der Länderspielpause wieder dabei

Als Hoffnungsträger fungiert dabei sicherlich Niclas Füllkrug, der nicht zuletzt mit seinem Dreierpack am zweiten Spieltag beim 3:1-Sieg beim FC Schalke 04 einen starken Start hingelegt hat, dann aber wieder einmal von einer Verletzung aus der Bahn geworfen wurde. Der Angreifer soll aber nach Möglichkeit nach der Länderspielpause wieder mitwirken und die offensive Durchschlagskraft erhöhen.

Das wird auch nötig sein, weil Geld für einen hochkarätigen Werder Bremen Transfer für die Offensive nicht vorhanden ist. Selbst ein winterlicher Abgang von Milot Rashica, bei dem weiter ein Bundesliga Transfer zu Bayer Leverkusen im Raum steht, würde nicht zwingend für ausreichend Mittel sorgen, um einen Top-Stürmer hinzuzuholen. Daher ist auch ein Stück weit Kreativität gefragt – und womöglich der Nachwuchs. Denn mit Eren Dinkci hat sich ein 18-jähriges Talent mit sieben Toren in acht Spielen für die zweite Mannschaft für höhere Aufgaben empfohlen. Der Youngster trainierte bereits bei den Profis mit und könnte mittelfristig zu einer Option werden. Zunächst muss es aber wohl noch Füllkrug richten.

Brandheiße Wett-Tipps mit den besten Quoten

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com