FC Bayern München: Leon Goretzka soll lange bleiben

Die besten Online Sportwetten Außenansicht rot beleuchtete Alianz ArenaNach wie vor ist nicht ausgeschlossen, dass David Alaba dem FC Bayern München doch über den Sommer 2021 hinaus erhalten bleibt. Zumindest haben die Verantwortlichen des deutschen Rekordmeisters die Hoffnung nicht aufgegeben, mit dem österreichischen Nationalspieler doch noch auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen, wobei nach dem von Spielerseite abgelehnten und vom Verein daraufhin zurückgezogenen Angebot Alaba am Zug befindet.

Jetzt die besten Sportwetten-Boni sichern!

200% bis zu
40€
Bonus Code
******
mybet Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
200€
Bonus Code
******
FezBet Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
100€
Bonus Code
******
Megapari Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
100€
Bonus Code
******
888 Bonus Code Bonus einlösen
200% bis zu
300€
Bonus Code
******
Unikrn Bonus Code Bonus einlösen

Aufgrund der aktuell schlechten Erfahrungen mit Alaba, dessen ablösefreien FC Bayern München Transfer zum einem anderen Verein Sportvorstand Hasan Salihamidzic in den vergangenen Tagen als Super-GAU bezeichnete, will der FCB bei anderen Leistungsträgern offenbar nichts dem Zufall überlassen. Insbesondere bei Leon Goretzka und Joshua Kimmich, den beiden als Leader der Zukunft ausgemachten Nationalspielern, wollen die Münchner Bosse nicht in eine ähnliche Situation kommen wie bei Alaba.

Goretzka und Kimmich als Protagonisten der Zukunft

Wie die Transfer Insider der „Sport Bild“ vermelden, sollen insbesondere mit Goretzka und dessen Berater Jörg Neubauer die Gespräche über eine Verlängerung des aktuell bis 2022 datierten Vertrages noch in diesem Jahr beginnen. Der 25-Jährige, der 2018 vom FC Schalke 04 gekommen und vor allem in den vergangenen Monaten unter Trainer Hans-Dieter Flick zu einem Schlüsselspieler gereift ist, soll möglichst langfristig verlängern und zu einem Gesicht der Bayern-Generation werden, die den Verein führen soll, wenn eines Tages Manuel Neuer, Thomas Müller und Robert Lewandowski nicht mehr dabei sind.

Neben Goretzka gilt in dieser Hinsicht Kimmich als überaus wichtig. Der ebenfalls 25 Jahre alte Nationalspieler besitzt sogar noch einen Vertrag bis 2023, doch um gar nicht erst Gedanken in Richtung eines Wechsels aufkommen zu lassen, wollen die Bayern auch mit Kimmich auf absehbare Zeit Gespräche starten. Sowohl bei Goretzka als auch bei Kimmich ist von einer Gehaltserhöhung auszugehen, die sich indes auch an der aktuellen Situation orientieren dürfte. So ist etwa laut den Transfernews Deutschland der „Sport Bild“ bei Goretzka, der aktuell acht Millionen Euro pro Jahr verdienen soll, eher mit einer moderaten Anhebung der Bezüge zu rechnen.

Brandheiße Wett-Tipps mit den besten Quoten

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com