Holstein Kiel: Janni Serra plant den Absprung

Bei Holstein Kiel ist man insbesondere während der kurzen Weihnachtspause nicht müde geworden zu betonen, dass der Fokus zu Beginn des Jahres klar auf den Hausaufgaben in der 2. Bundesliga liegt und erst danach der Blick auf das Highlight im DFB-Pokal gegen den FC Bayern München gerichtet werden soll. Nun steht das Duell mit dem Rekordmeister am Mittwochabend kurz bevor, doch in die Partie gehen die Störche nicht mit der erhofften Auftaktbilanz im neuen Jahr.

Gegen den VfL Osnabrück kassierte die Mannschaft von Trainer Ole Werner eine überraschende 1:2-Heimniederlage und kam nun am Wochenende beim FC St. Pauli nicht über ein 1:1 hinaus. Der VfL Bochum ist dadurch in der Tabelle vorbeigezogen, wobei der aktuelle dritte Platz für die KSV noch immer eine sehr gute Zwischenbilanz darstellt und alle Chancen lässt, im Aufstiegsrennen mitzumischen.

Jetzt die besten Sportwetten-Boni sichern!

100% bis zu
150€
Bonus Code
******
NEO.bet Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
100€
Bonus Code
******
BildBet Bonus Code Bonus einlösen
200% bis zu
40€
Bonus Code
******
mybet Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
100€
Bonus Code
******
888 Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
200€
Bonus Code
******
ZulaBet Bonus Code Bonus einlösen

Uwe Stöver mit klarer Haltung

Und diese vielleicht historische Chance will man in Kiel augenscheinlich unbedingt nutzen. Nachdem im Sommer bereits einige Anfragen für Jae-Sung Lee, der nun nach dieser Saison ablösefrei gehen kann und den jüngsten Aussagen des südkoreanischen Nationalspielers nach zu urteilen auch gehen wird, abgelehnt worden sind, wollen die Kieler Verantwortlichen auch im Winter um jeden Preis einen Qualitätsverlust vermeiden.

„Wir werden keine Spieler im Winter abgeben, die sich in letzter Zeit regelmäßig im 20er-Kader befunden haben“, zitiert „Bild“ Geschäftsführer Uwe Stöver, dessen Worte insbesondere auf Janni Serra zielten. Die Gespräche über eine Verlängerung mit dem Angreifer über diese Saison hinaus sind offenbar geplatzt und Serra würde nach Informationen der Transfer Insider der „Bild“ einen Bundesliga Transfer gerne noch im Januar vollziehen.

Zu einem Holstein Kiel Transfer des 22-Jährigen wird es aufgrund der strikten Haltung der Störche aber vermutlich im Winter eher nicht mehr kommen. Über diese Spielzeit hinaus dürfte Serra aber kaum zu halten sein – wohl auch unabhängig von einem möglichen Kieler Aufstieg.

Brandheiße Wett-Tipps mit den besten Quoten

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Slots
Top Slots Boni
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com