Werder Bremen: Geht Jiri Pavlenka im Sommer von Bord?

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussball auf dem SpielfeldMit fünf Punkten Vorsprung auf die Abstiegszone und noch dem Nachholspiel bei Arminia Bielefeld in der Hinterhand verfügt der SV Werder Bremen vor dem letzten Drittel der Saison über keine schlechte Ausgangsposition. Die Chance, anders als bei der Rettung in der vergangenen Saison erst in der Relegation diesmal nicht bis zum Schluss zittern zu müssen, sind damit auf jeden Fall intakt.

Gleichzeitig ergibt sich dadurch für die Verantwortlichen um Manager Frank Baumann die Möglichkeit, die neue Saison mit mehr Vorlauf zu planen als zuletzt. Abzuwarten bleibt in diesem Zusammenhang, ob der gerüchteweise mit Borussia Mönchengladbach in Verbindung gebrachte Trainer Florian Kohfeldt an der Weser bleibt, wovon man in Bremen derzeit aber ausgeht. Sicher ist unterdessen schon jetzt, dass in Sachen Bundesliga Transfers keine großen Sprünge drin sind.

Jetzt die besten Sportwetten-Boni sichern!

100% bis zu
150€
Bonus Code
******
NEO.bet Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
100€
Bonus Code
******
BildBet Bonus Code Bonus einlösen
200% bis zu
40€
Bonus Code
******
mybet Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
150€
Bonus Code
******
Bet3000 Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
200€
Bonus Code
******
ZulaBet Bonus Code Bonus einlösen

Pavlenkas Vertrag endet 2022

Vielmehr wird Werder angesichts der enormen Löcher in der Kasse, die in den letzten Jahren nicht nur wegen der aktuell fehlenden Zuschauereinnahmen entstanden sind, wohl auch im Sommer 2021 wieder gezwungen sein, einen oder vielleicht auch mehrere Leistungsträger abzugeben. Milot Rashica wird in diesem Zusammenhang in den Transfernews Deutschland am heißesten gehandelt, nachdem der kosovarische Angreifer schon in den letzten Transferperioden zum Verkauf stand, aber kein passendes Angebot ins Haus geflattert ist.

Aber auch ein Werder Bremen Transfer von Torwart Jiri Pavlenka gilt wieder als möglich. Einen Abgang des tschechischen Nationalkeepers hatten Transfer Insider schon vor einiger Zeit erwartet, doch weil Pavlenka mit Leistungsschwankungen zu kämpfen hatte, hielt sich das Interesse anderer Klubs in Grenzen. Nun aber ist der 28-Jährige wieder stabil und lässt in „Bild“ seine Zukunft offen: „Ich habe noch nicht mit meinem Berater gesprochen. Für mich zählt nur diese Saison. Was im Sommer kommt? Keine Ahnung…“

Weil Pavlenkas Vertrag 2022 endet und Werder den Schlussmann nicht ablösefrei verlieren möchte, wird schon in diesem Sommer eine Entscheidung erwartet. Verlängert Pavlenka nicht über 2022 hinaus, ist ein Abgang nicht unwahrscheinlich.

Brandheiße Wett-Tipps mit den besten Quoten

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com