Eintracht Frankfurt: Wird Lovro Majer der neue Spielmacher?

Die besten Online Sportwetten Close-up orange gelber Fussball auf RasenNachdem mit der 3:4-Niederlage am vergangenen Wochenende beim FC Schalke 04 der Traum von Eintracht Frankfurt vom erstmaligen Einzug in die Champions League endgültig geplatzt ist, sah sich vor allem Trainer Adi Hütter mit reichlich Kritik konfrontiert. Und insbesondere ist der dem österreichischen Fußball-Lehrer gemachte Vorwurf, dass es mit und letztlich auch wegen der Bekanntgabe seines Wechsels zu Borussia Mönchengladbach zu einem Bruch gekommen ist, schwer zu entkräften.

Im Vorfeld des abschließenden Saisonspiels gegen den SC Freiburg bekannte Hütter nun zumindest ähnlich zu fühlen wie viele Fans: „Auch bei mir ist die Enttäuschung noch immer sehr groß, dass wir es gemeinsam nicht geschafft haben, etwas Historisches zu vollbringen. Das wäre der Platz in der Champions League gewesen. Ich bin genauso enttäuscht wie sehr viele andere Menschen auch“, so der Coach, der sich nach drei Jahren aus Frankfurt verabschiedet.

Silva und Kostic begehrt

Abschied nehmen könnte es auch für mehrere Leistungsträger der Eintracht heißen, die bei anderen Vereinen Begehrlichkeiten geweckt haben. Allen voran gilt das natürlich für Torjäger Andre Silva, der sich mit seinen 27 Saisontreffern auf die Wunschliste mehrerer Top-Klubs geschossen haben soll. In den Transfernews Deutschland der letzten Wochen und Monate wurde und wird vor allem Atletico Madrid und Manchester United Interesse am portugiesischen Nationalstürmer nachgesagt, der bei der EM 2021 im Sommer noch mehr Eigenwerbung betreiben könnte. Trotz der Bedeutung Silvas für die SGE wären die Frankfurter Verantwortlichen wohl gesprächsbereit, sollte für einen Eintracht Frankfurt Transfer eine Ablöse von etwa 40 Millionen Euro geboten werden.

Nicht ganz in dieser Größenordnung, sicherlich aber auch jenseits der 25 Millionen Euro dürften derweil die Frankfurter Vorstellungen für Filip Kostic liegen, den Transfer Insider insbesondere mit Inter Mailand in Verbindung bringen. Der serbische Nationalspieler könnte sich auch deshalb für einen Wechsel, weil es für die SGE nicht einfach werden dürfte, seinen aktuell von Real Madrid nur ausgeliehenen Landsmann wieder fest an sich zu binden.

Jetzt die besten Sportwetten-Boni sichern!

NEO.bet
9.8/10
NEO.bet Erfahrungen
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
mybet
9.8/10
mybet Erfahrungen
200% bis zu 40€
Zum Anbieter
BildBet
9.7/10
BildBet Erfahrungen
100% bis zu 150€
Zum Anbieter

Evan Ndicka und Daichi Kamada sind weitere Akteure, die andernorts umworben sein sollen und für die Ablöseangebote deutlich im zweistelligen Millionenbereich zumindest nicht ausgeschlossen sind. Allerdings ist nicht davon auszugehen, dass die Eintracht ihr komplettes Tafelsilber veräußert und mehrere Stützen gleichzeitig gehen lässt, zumal die Verantwortlichen um Vorstandssprecher Axel Hellmann immer wieder betonen, dass aus wirtschaftlichen Gründen keine Verkäufe nötig sind.

Majer schon länger international umworben

Ablöseeinnahmen wären aber sicherlich hilfreich, um eigene Bundesliga Transfers stemmen zu können. Als ein Kandidat gilt in diesem Zusammenhang laut „Bild“ Lovro Majer von Dinamo Zagreb, der in seiner kroatischen Heimat schon als Nachfolger von Luka Modric gefeiert wird. Der 23 Jahre alte Linksfuß steht indes nicht im kroatischen EM-Kader, sondern soll mit der U21 seines Landes Europameister werden. Nichtsdestotrotz gehört dem Spielmachertalent die Zukunft, die auch im Vereinsfußball nicht zwingend noch länger in Kroatien liegen wird.

Schon in den vergangenen Transferperioden hatten Klubs aus Top-Ligen wie Sampdoria Genua, aber auch Bayer Leverkusen und der VfL Wolfsburg ihre Fühler nach Majer ausgestreckt, der aber stattdessen in Zagreb die nächsten Entwicklungsschritte gemacht hat. Im Sommer 2021 könnte nun aber der Sprung in eine stärkere Liga anstehen, wobei Zagreb für den bis 2026 gebundenen Offensivmann mindestens 15 Millionen Euro Ablöse fordern dürfte.

Brandheiße Wett-Tipps mit den besten Quoten

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter