Fußball EM Favoriten: Kräfteverhältnisse verschieben sich

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballspieler im Spiel auf SpielfeldWer ist bei dieser Fußball EM Favorit auf den Titel? Diese Frage lässt sich auch jetzt noch stellen, wo die ersten Teams längst das Achtelfinale erreicht haben. Tatsächlich haben wir schon im Vorfeld der Europameisterschaft 2021 auf die Quoten geschaut. Denn die Buchmacher sind ein guter Indikator, um die Erfolgschance der Mannschaften einzuschätzen. Zweieinhalb Spieltage später haben sich die Wettquoten auf die vermeintlichen Europameister schon ein Stück weit gewandelt. Manche Favoriten haben ihre Position gestärkt. Andere sind dazugekommen oder verschwunden.

Dass ist für unsere Sport-Journalisten Grund genug, einmal genau hinzuschauen. Einerseits möchten wir eine Analyse der aktuellen Fußball EM Favoriten vornehmen. Andererseits möchten wir ebenso darauf schauen, wie sich die Verhältnisse der Kräfte in den vergangenen eineinhalb Wochen verschoben haben. Gleichwohl zeigt dieser Artikel, welche Teams bislang bei der EURO 2020 überzeugt haben und welche hinter der erwarteten Leistung zurückgeblieben sind.

Nutze den Wettbonus zum Tippen auf den EM-Favoriten

BildBet
9.9/10
BildBet Bonus
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
NEO.bet
9.8/10
NEO.bet Bonus
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
JackOne
9.7/10
JackOne Bonus
100% bis zu 100€
Zum Anbieter

Favoriten auf die EURO 2020: Frankreich, Italien und Deutschland

Vielleicht vorab ein kurzer Exkurs, wie Quoten zustande kommen. Zunächst findet eine Einschätzung der Wettanbieter basierend auf Statistiken statt. Und dann ändern sich die Quoten noch durch das Tippverhalten der Kunden ab. Damit möchten wir ein wenig erklären, warum die Franzosen noch immer der klare Favorit sind. Quoten liegen höchstens bei 4,75 – starteten mal bei ca. 6,50. Dabei gab es nur ein 1:0 über Deutschland und das 1:1 im Duell mit Ungarn. Doch bei den Franzosen spielen der Weltmeistertitel und die Qualität im Kader mit hinein.

Italien hat sich hingegen nach vorne gekämpft. Mit einer Quote von 7,00 hat die italienische Auswahl einen Sprung auf den zweiten Platz vollzogen. Damit hatte vor dem Turnier sicherlich nicht jeder gerechnet. Doch nach drei Siegen mit insgesamt 7:0 Toren führte daran kein Weg vorbei. Übrigens sind es die Deutschen, die ebenfalls mit einer 7,00 als Wettquote gelistet sind. Damit hat die Auswahl von Jogi Löw nach dem 4:2 über Portugal ebenfalls ein Stück zugelegt und zählt zu den Fußball EM Favoriten.

Erweiterter Fußball EM Favoriten: Belgien und England

Wer gehört zum erweiterten Kandidatenkreis. Zuvorderst sind hierbei die Belgier zu nennen. Ähnlich wie Italien gingen sie mit drei Siegen vom Platz. Jetzt ist es aber nicht so, als wären die Dänen, Finnen und Russen jeweils keine Gegner gewesen. Zumindest gegen Dänemark tat sich Belgien nämlich richtig schwer. Trotzdem gab es den Dreier. Und damit hat sich die belgische Nationalmannschaft die Titel-Quote von 8,00 verdient.

Weiterhin möchten wir die Engländer erwähnen. Diese gehörten jedoch vor Turnierbeginn zu den ganz heißen Kandidaten auf den Fußball EM Favoriten. Doch inzwischen haben sich die Three Lions in dieser Liste ein Stück weit nach hinten verabschiedet. Quoten bis 9,00 gibt es noch für den EM-Titel der Engländer. Tatsächlich hat die Truppe von Gareth Southgate bislang nicht so recht überzeugt.

Verlierer im Kampf um den EM 2021 Titel

Zuletzt wollen wir es kurz und knapp machen. Eigentlich gehörte England, trotz Favoritenstatus, schon zu den Verlierern. Auch Spanien (Quote 11,00), Portugal (12,00) und die Niederlande (13,00) haben es nicht geschafft, sich nach den ersten Spielen im Kandidatenkreis – also bei den Fußball EM Favoriten – einzufinden.

Brandheiße Wett-Tipps mit den besten Quoten

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter