Borussia Mönchengladbach: Neuer Vorstoß von Inter Mailand bei Matthias Ginter?

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussball auf dem SpielfeldDie Hoffnung rund um Borussia Mönchengladbach ist groß, dass mit dem 1:0-Sieg am Wochenende gegen Borussia Dortmund der Knoten geplatzt ist und die Mannschaft von Trainer Adi Hütter den enttäuschenden Saisonstart mit nur vier Punkten aus den ersten fünf Spielen in den kommenden Wochen und Monaten schrittweise wettmachen kann.

Das freilich wäre auch nötig, um das große Ziel, die Rückkehr auf die internationale Bühne und idealerweise in die Champions League, im Blick zu behalten. Davon, ob dieses Ziel erreicht wird, dürfte die weitere Zukunft betreffend einiges abhängen. So sind nur dann größere Investitionen in Bundesliga Transfers möglich, wenn Einnahmen aus den internationalen Töpfen fließen. Und wohl auch nur dann lassen sich drohende Abgänge von Leistungsträgern verhindern. Spieler wie Marcus Thuram, Florian Neuhaus, Alassane Plea oder Jonas Hofmann besitzen zwar noch längerfristige Verträge, wären aber sicherlich nicht begeistert über ein zweites Jahr in Folge ohne Europapokal und würden mutmaßlich andere Optionen ausloten.

Jetzt die besten Sportwetten-Boni sichern!

BildBet
9.8/10
BildBet Bonus
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
NEO.bet
9.7/10
NEO.bet Bonus
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
JackOne
9.6/10
JackOne Bonus
100% bis zu 100€
Zum Anbieter

Ginter auch in Madrid begehrt

Noch mehr gilt das für Matthias Ginter und Denis Zakaria, deren Verträge am 30. Juni 2022 auslaufen und die nach jetzigem Stand beide den Verein ablösefrei verlassen können. Während in den aktuellen Transfernews Deutschland über ein Interesse von Borussia Dortmund an Zakaria spekuliert wird, berichten die Transfer Insider der „Bild“ von einem neuerlichen Vorstoß von Inter Mailand, um Ginter von einem Borussia Mönchengladbach Transfer nach Italien zu überzeugen.

Der italienische Meister würde den 27-Jährigen nach wie vor liebend gerne in seinen Reihen haben, ist bei diesem Vorhaben aber nicht konkurrenzlos. Auch um ein Interesse von Atletico Madrid und Real Madrid sowie des FC Bayern München rankten sich in den vergangenen Wochen und Monaten Spekulationen. Gladbach würde Ginter natürlich liebend gerne halten, verfügt im Moment aber nicht über die wirtschaftlichen Möglichkeiten, um ein konkurrenzfähiges Angebot abzugeben. Ginter am Niederrhein zu halten, dürfte deshalb ein äußerst schwieriges Unterfangen werden.

Brandheiße Wett-Tipps mit den besten Quoten

Anbieter des Monats:
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter