Hertha BSC: Niklas Stark schon im Winter auf die Insel?

Die besten Online Sportwetten jubelnde Fussballfans im Stadion Hertha BSCHertha BSC steht vor einer richtungsweisenden Begegnung. Nach nur einem Punkte aus den jüngsten drei Spielen bei der TSG 1899 Hoffenheim (0:2), gegen Bayer Leverkusen (1:1) und beim 1. FC Union Berlin (0:2) ist die Mannschaft von Trainer Pal Dardai auf Rang 14 abgerutscht und trifft nun am Samstag auf den Tabellennachbarn FC Augsburg. Gegen die Fuggerstädter, die einen Punkt weniger auf dem Konto haben, ist Verlieren nahezu verboten, soll es in Berlin nicht wieder richtig unruhig werden.

Seinen Teil zur erneuten Trendwende beitragen soll Niklas Stark, der in einer wechselhaften Saison noch mit der konstanteste Hertha-Profi ist. Dennoch haben die Verantwortlichen um Sportvorstand Fredi Bobic dem 26-Jährigen bisher kein neues Vertragsangebot unterbreitet, laut der Transfer Insider des „kicker“ sogar sein Spätsommer keine Gespräche mehr geführt. Während mit Marton Dardai und Dedryck Boyata zwei andere Abwehrspieler langfristig gebunden worden sein, scheint sich das Interesse der Hertha an einer längeren Zusammenarbeit mit Stark überraschenderweise in Grenzen zu halten.

Jetzt die besten Sportwetten-Boni sichern!

JackOne
9.8/10
JackOne Bonus
500% bis zu 50€
Zum Anbieter
NEO.bet
9.7/10
NEO.bet Bonus
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
Hpybet
9.5/10
Hpybet Bonus
100% bis zu 100€
Zum Anbieter

West Ham hat fünf Spieler auf der Liste

Trainer Dardai schätzt Stark zwar als Eckpfeiler seiner Mannschaft, doch schlägt sich diese Wertschätzung nicht auf absehbare Zeit in einem konkreten und auch adäquaten Angebot nieder, droht im nächsten Sommer ein ablösefreier Hertha BSC Transfer des zweifachen A-Nationalspielers, der 2015 im Zuge eines rund drei Millionen Euro teuren Bundesliga Transfers vom 1. FC Nürnberg in die Hauptstadt gekommen ist.

Möglicherweise kommt es aber auch zu einem anderen Szenario. So halten sich seit Wochen in den Transfernews Deutschland Spekulationen um ein Interesse von West Ham United an Stark. Der 1,90 Meter große Rechtsfuß soll laut „kicker“ zwar nur einer von fünf Kandidaten sein, die die Hammers für die Januar-Transferperiode als Ersatz für den schwer am Knie verletzten Angelo Ogbonna ins Visier genommen haben, doch aufgrund von Starks auslaufendem Vertrag könnte West Ham bei Stark bessere Chancen vermuten als bei anderen Akteuren. Allzu viel Zeit sollte Hertha BSC auf jeden Fall nicht mehr verlieren, soll Stark doch noch von einem Verbleib überzeugt werden. Andernfalls ist durchaus möglich, dass der Defensivmann bereits im Winter den Absprung sucht, womit die Berliner aber zumindest noch eine Ablöse kassieren könnten.

Brandheiße Wett-Tipps mit den besten Quoten

Anbieter des Monats:
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter