Afrika Cup 2019: Ägypten Favorit auf Kamerun-Vertretung

Die besten Online Sportwetten Weitansicht Fussballspiel im Stadion Fussballspieler am Rand wärmt sich auf

Es sollte ein Fußball-Fest werden, das auf dem afrikanischen Kontinent Seinesgleichen sucht. Doch rund acht Monate vor dem Start des Afrika Cups 2019 musste die CAF, der afrikanische Fußballverband, eingreifen und Kamerun die Gastgeberrolle entziehen. Zu groß waren die organisatorischen Rückstande. Nun sucht man händeringend einen Ausrichter. Bis Donnerstag hatte die Verbände die Möglichkeit, sich für den Afrika Cup 2019 zu bewerben. Ägypten scheint dabei die Favoritenrolle einzunehmen.

Nicht nur die Weltmeisterschaft soll in den kommenden Jahren mit einem größeren Teilnehmerfeld stattfinden. Auch die kontinentalen Wettbewerbe wachsen stetig. 2016 gab es die erste Europameisterschaft mit kickten 24 statt 16 Mannschaften mit und auch beim Afrika Cup wurde genau diese Änderung nun für 2019 festgelegt. Dementsprechend größer sind die Vorbereitungen, die getroffen werden müssen: Mehr Stadien, mehr Arbeiter, mehr Geld. Dies alles überforderte Kamerun ein wenig. Doch die Rückstände beim Stadionbau und der Infrastruktur sind nicht alleine der Grund, warum das afrikanische Kontinentalturnier nicht in Kamerun stattfinden wird. Im Westen Kameruns tobt nämlich ein Bürgerkrieg. Ein absolutes No-Go für die CAF.

Südafrika und Ägypten mit Bewerbungen

Stand jetzt gibt es zwei ernsthafte Bewerber. Sowohl Südafrika als auch Ägypten haben Interesse bekundet, das Turnier, das vom 15. Juni bis zum 13 Juli stattfindet, auszurichten. Vorteile sehen Experten aktuell für Ägypten, schließlich hatte Südafrika 2010 erst die Weltmeisterschaft und 2013 den Afrika Cup zu Gast. Das letzte große Turnier, das in Ägypten ausgetragen wurde, war dagegen der Afrika Cup 2006. Zudem ist das nordafrikanische Land noch einmal deutlich fußballverrückter als der Mitbewerber aus dem Süden. Wichtig ist jedoch: In beiden Ländern müssen keine neuen Stadien innerhalb von einem halben Jahr gebaut werden, die Infrastruktur und die Spielstätten sind bereit für ein Turnier dieses Ausmaßes. Bis zum Ende des Jahres will die CAF eine endgültige Entscheidung getroffen haben!

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen