Vorschau auf das Spiel Hamburger SV gegen Holstein Kiel | Statistik und Wetten

Bühne frei für Liga zwei! Am Freitagabend startet die 2. Bundesliga mit dem Nordderby Hamburg gegen Kiel. Die Rothosen müssen nun beweisen, ob sie dem Druck standhalten und den direkten Wiederaufstieg schaffen. Die Kieler waren die Überraschungsmannschaft der letzten Zweitligasaison und sind in der Relegation an Wolfsburg gescheitert. Können die Störche wieder oben mitspielen? Unsere Vorschau zum Eröffnungsspiel der zweiten Liga:

In Hamburg ist viel Druck auf dem Kessel. Selten gab es in Deutschlands Unterhaus, eine auf dem Papier so überlegene Mannschaft. Einzig der 1.FC Köln kann in Sachen Marktwert und Qualität mithalten. Auftaktgegner Kiel wird ein echter Härtetest.

Hamburger SV – Holstein Kiel (Fr., 20:30 Uhr)

HSV-Trainer Christian Titz bestritt die Vorbereitung mit 33 Mann im Kader. So viel Personal hat keine Mannschaft deutschen im Profifußball. Die Hanseaten gehen positiv an die Aufgabe heran, die Euphorie in der Stadt nehmen sie mit aufs Spielfeld. Die Töne sind leiser geworden an der Alster. Vorbei scheinen die Zeiten, indem sich die Verantwortlichen lautstark und kampfeslustig präsentierten, ein Hauch von Bescheidenheit weht durch den Volkspark, indem morgen 57.000 Fans und damit ein ausverkauftes Haus erwartet werden.

Kielsche Wundertüte

Im hohen Norden ist viel passiert. Erfolgstrainer Markus Anfang hat es nach Köln verschlagen und viele Leistungsträger sind dem Ruf anderer Klubs gefolgt. Für Neutrainer Tim Walter ist es die erste Seniorenstation. Von der U23 des FC Bayern gekommen, hat Walter bisher diverse U-Mannschaften trainiert. Er gilt als ambitionierter Taktiker. Es wird spannend wie sich die Kieler präsentieren.

Hanseaten haben Nase vorn

Das letzte Pflichtspiel gegeneinander bestritten beide in der ersten Runde des DFB Pokal 2007. Kiel war damals noch viertklassig und bekam ein standesgemäßes 5:0 eingeschenkt. Elf Jahre später treffen sich beide in Deutschlands zweithöchster Spielklasse wieder. Dem Wetter angemessen wird es ein hitziges Spiel, im ohnehin schon heißen Volkspark. Der HSV wird von Minute Eins an seine Ambitionen unterstreichen und auch das erste Tor markieren (Quote 1,50). Der Kieler-Trainer ist bekannt für seinen Offensivfußball und diesen werden die Störche auch gegen den HSV zeigen, Tore auf beiden Seiten sind garantiert (Quote 1,80). Der Hamburger SV ist der klare Favorit in diesem Spiel (Quote 1,70). Aber in dieser Liga kann alles passieren. Mehr Zweitligaerfahrung haben jedenfalls die Kieler, vielleicht können sie diese in einen Sieg ummünzen (Quote 4,95).

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen