M’gladbach: Die Fohlen gehen am Stock

Es war eine Woche zum Vergessen für Borussia Mönchengladbach. Erst zerstörte ein Reinigungstrupp die vorgesehene Choreographie für das DFB-Pokal-Halbfinale, weshalb es jetzt Ärger mit den eigenen Ultras gibt. Dann verlor die Borussia das Spiel im Elfmeterschießen gegen Eintracht Frankfurt (6:7) und musste den Traum vom Pokalsieg beenden. Zu allem Überfluss vergrößerte sich das ohnehin schon große Lazarett.

Für Borussia Mönchengladbach kommt es momentan knüppeldick. Die Borussia muss nicht nur das unglückliche Aus im DFB-Pokal verkraften, sondern auch den Ausfall von zwei Spielern. Sowohl Oscar Wendt als auch Josip Drmic werden aufgrund von Verletzungen keine Spiele in der Saison mehr bestreiten.

Ellenbogenbruch bei Wendt

Im Halbfinale gegen Frankfurt wurde Wendt bereits nach 40 Minuten ausgewechselt. Dazu sagte Trainer Dieter Hecking nach dem Spiel bei Sky: „Wir wollten ihn nicht wegen Gelb-Rot rausnehmen, sondern weil er sich in der letzten Aktion den Ellbogen gebrochen hat. Er wird wahrscheinlich morgen operiert.“

Mittlerweile hat sich der Ellenbogenbruch bestätigt. Dieser wird Wendt zu einer mehrmonatigen Pause zwingen. Das ist ein herber Verlust für Mönchengladbach, schließlich ist der Schwede als Leistungsträger auf der linken Seite gesetzt und absolvierte in dieser Saison 44 von 48 möglichen Pflichtspielen.

Das Lazarett wächst

Auch für Josip Drmic ist die Saison gelaufen. Der Stürmer zog sich bereits am Wochenende eine Knieverletzung zu und wird laut Manager Max Eberl kein Spiel mehr absolvieren: „Es sieht nicht gut aus. Josip wird in dieser Saison nicht mehr spielen.“ Der 24-Jährige verpasste bereits den Großteil der Hinserie aufgrund eines Knorpelschadens.

Die Fohlen sind aktuell schwer gebeutelt. Neben Wendt und Drmic fehlen momentan auch Tony Jantschke, Christoph Kramer, Mamadou Doucouré, Fabian Johnson, Thorgan Hazard und Raffael. Der Kampf um einen Platz in der Europa League wird aufgrund der angespannten Personalsituation ein hartes Stück Arbeit. Dazu kommt die Enttäuschung durch das Ausscheiden im Pokal. Man darf gespannt sein, wie Gladbach das Gastspiel in Mainz angehen wird.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen