Relegationsplatz: Für den SC Freiburg wird es ganz eng

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballspieler im Spiel auf Spielfeld Kopf in Armbeuge

Wer muss in der Bundesliga den Gang in die Relegation antreten? Es wird wohl entweder den SC Freiburg, den FSV Mainz 05 oder den VfL Wolfsburg treffen. Die drei Teams sind aktuell punktgleich (30 Zähler). Unserer Einschätzung nach hat der SC Freiburg die schlechtesten Karten!

Die Breisgauer befinden sich aktuell in einer großen Krise. Freiburg verlor fünf der letzten sechs Spiele (ein Remis) und blieb dabei viermal ohne Torerfolg. Zuletzt zog das Team von Freiburg-Trainer Christian Streich gegen die direkten Konkurrenten Wolfsburg und Mainz (jeweils 0:2) den Kürzeren. Durch die jüngste Niederlage in Mainz rutschte der SCF wegen der schlechteren Tordifferenz (-24) gegenüber dem FSV (-15) auf Platz 16 ab.

Keine Besserung in Sicht

Es sieht nicht danach aus, dass Freiburg sich im Saisonendspurt noch einmal stabilisiert. Bei den Breisgauern scheint die Luft raus zu sein, die Offensive strahlt kaum noch Torgefahr aus. Auch Kapitän und Top-Torjäger Nils Petersen (13 Tore) hinkt seiner Top-Form hinterher.

Läuft es ganz schlecht, dann hilft Freiburg am kommenden Wochenende auch noch dem von vielen Leuten totgesagten HSV, noch einmal an den Relegationsplatz heranzukommen. Hamburg hat acht Punkte Rückstand auf Freiburg und würde mit einem Sieg gegen den SCF am Samstag (ab 15:30 Uhr) die Hoffnung auf das Wunder aufrechterhalten. Was für den HSV spricht: Die Ergebnisse in den letzten Wochen waren gar nicht mal so schlecht, das jüngste Heimspiel gewann der „Dino“ 3:2 gegen Schalke 04.

Wett-Tipp: Der HSV gewinnt gegen Freiburg! Quote 2,15

Mainz mit neuem Selbstvertrauen, Wolfsburg mit zu viel Qualität

Was auch dafür spricht, dass Freiburg am Ende auf Platz 16 landet, ist das neue Selbstvertrauen des FSV Mainz. Der Klub aus der Karnevalshochburg spielt zwar auch eine bescheidene Saison und hat in den letzten Partien gewiss nicht überragend gepunktet. Allerdings ist Mainz seit drei Begegnungen unbesiegt, verlor weder gegen Gladbach (0:0) noch in Köln (1:1) und gewann das wichtige Spiel gegen Freiburg (2:0). Nimmt Mainz den Schwung aus der Begegnung gegen Freiburg mit in den Endspurt, wird das Team von FSV-Coach Sandro Schwarz sicherlich noch den einen oder anderen Zähler holen.

Der VfL Wolfsburg steckt zwar auch noch mittendrin im Abstiegskampf. Es ist aber nicht davon auszugehen, dass ein Kader mit einer derartig hohen Qualität zum zweiten Mal in Folge in die Relegation muss. Genau wie Mainz haben die „Wölfe“ seit drei Spielen nicht verloren und haben mit dem HSV und dem 1. FC Köln noch beide Schlusslichter in der heimischen Arena zu Gast.

Daher glauben wir: Mainz und Wolfsburg werden sich retten, Freiburg muss in die Relegation!

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen