Die Bundesliga-Vorschau für den 15. Spieltag | Statistik & Wetten

Das Jahr 2018 geht auf die Schlussgerade und in der Bundesliga stehen noch drei Spieltage an. Doch erst einmal widmen wir uns den besten Spielen der 15. Runde!

FC Augsburg – FC Schalke 04 (Sa., 15:30 Uhr)

Der FC Augsburg ist aktuell das Krisenteam der Bundesliga. Vier Pleiten in Serie ließen die Fuggerstädter bis auf Platz 14 abstürzen. Gegner Schalke konnte im gleichen Zeitraum immerhin vier Punkte sammeln und zog dadurch am FCA vorbei. Trotzdem sind beide Klubs unmittelbar in Abstiegsgefahr. Als Augsburger Lieblingsgegner ist der S04 nicht bekannt. Schließlich gewannen die bayrischen Schwaben nur eins von 15 Duellen gegen Schalke (neun Niederlagen, fünf Remis).

Wett-Tipp: Schalke siegt! Quote 2.65

TSG Hoffenheim – Borussia Mönchengladbach (Sa., 15:30 Uhr)

Seit sieben Ligaspielen ist die TSG Hoffenheim ungeschlagen und trotzdem verlor die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann zuletzt ein wenig Boden im Kampf um die Champions League-Plätze. Der Grund: Gegen Schalke (1:1) sowie in Berlin (3:3) und in Wolfsburg (2:2) reichte es jeweils nur zu einem Unentschieden. Aktuell belegt die TSG nur Rang 7. Ganz anders ist die Lage in Mönchengladbach. Die Fohlen spielen eine hervorragende Saison und belegen vollkommen zurecht Platz 2. Einzig und allein auswärts könnte es besser laufen. Acht Punkte aus sieben Spielen lautet die Bilanz.

Wett-Tipp: Das Spiel endet remis! Quote 4.15

Borussia Dortmund – Werder Bremen (Sa., 18:30 Uhr)

Sieben Spiele, sechs Siege, ein Remis und 25 geschossene Tore – bei Borussia Dortmund läuft es in den Heimspielen fast perfekt. Und auch gegen den kommenden Gegner, Werder Bremen, lief es in den letzten Jahren sehr ordentlich. Fünf der jüngsten sieben Duell gingen an den BVB. Nur in der vergangenen Saison gelang der Borussia (1:1 und 1:2) kein Sieg. Zudem ließ Werder zuletzt Federn. In den vergangenen sechs Ligaspielen gelang nur ein Dreier (vier Niederlagen, ein Remis). Die Abwehr der Hanseaten präsentierte sich nicht gerade in Bestform: 15 Gegentore in diesen sechs Partien.

Der BVB schießt mindestens drei Tore! Quote 2.10

Eintracht Frankfurt – Bayer Leverkusen (So., 18:00 Uhr)

Pokalsieg und eine überragende Hinrunde in der laufenden Saison – das Jahr 2018 war für Eintracht Frankfurt mehr als nur gut. Doch zum Ende droht ein kleiner Hänger. Die Hessen kassierten zuletzt zwei Ligapleiten in Folge, rutschten dadurch auf Platz 5 ab. Der Champions League-Rang ist trotzdem nur zwei Zähler entfernt. Allerdings lahmte die sonst so starke Offensive der Frankfurter in den jüngsten zwei Partien. Nur ein Tor gelang den Adlerträgern. Im Duell zweier Europa League-Teilnehmer will die Eintracht gegen Leverkusen wieder zurück in die Erfolgsspur finden. Doch Bayer zeigte sich zuletzt konstanter. Zwei Siege und ein Remis in den letzten drei Spielen ließen die Werkself auf Platz 11 schnellen.

Wett-Tipp: Die Eintracht schießt maximal ein Tor! Quote 1.76

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen