Vorschau auf FC Chelsea – FC Arsenal | Statistik & Wetten

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballspieler im Spiel Sprung Fussball

Spieltag 2 in der Premier League und erneut gibt es ein Spitzenspiel mit Beteiligung des FC Arsenal. Nach dem 0:2 gegen Manchester City müssen die Gunners nun am Samstag (ab 18:30 Uhr) bei Stadtrivale FC Chelsea antreten. Es scheint derzeit nicht unrealistisch, dass Arsenal nach zwei Spieltagen noch ohne Punkte dasteht, denn an der Stamford Bridge haben sie seit Jahren eine Durststrecke.

Mit Sokratis, Granit Xhaka, Mesut Özil, Henrikh Mkhitaryan und Pierre-Emerick Aubameyang standen am ersten Spieltag gleich fünf Ex-Bundesligaspieler in der Startelf des FC Arsenal. Genutzt hat es nichts, denn die Gunners unterlagen Man City mit 0:2. Zu abgezockt erwies sich der amtierende Meister aus Manchester. Schon im letzten Jahr stotterte Arsenal in die Saison. Damals holte man nur drei Punkte aus den ersten drei Partien.

Seit 2011 an der Stamford Bridge sieglos

Und auch in dieser Spielzeit müssen sich die Fans der Rot-Weißen wohl mit einem Fehlstart rechnen. Die Bilanz an der Stamford Bridge des FC Chelsea ist gerade in den vergangenen Jahren nicht gerade rosig. Seit 2011 konnte Arsenal nicht mehr bei den Blues gewinnen. Seitdem sind sieben Pflichtspiele ins Land gezogen, in denen es gerade einmal zwei Unentschieden gab. Quote 1,22, wenn der FC Chelsea am Samstag nicht verliert.

Noch viel erschreckender ist allerdings die Tatsache, dass die Gunners in fünf der letzten sieben Gastspiele beim FC Chelsea ohne eigenen Treffer blieben. Quote 3,15, wenn der FC Arsenal zu Null verliert.

Sarri: Paffen, kauen oder Abstinenz?

Das alles beherrschende Chelsea-Thema vor dem Spiel gegen Arsenal war kein sportliches. Viel mehr wurde über die Rauchgewohnheiten von Neu-Coach Maurizio Sarri diskutiert. Bekommt er seinen eigenen Raucherbereich im Stadion? Kaut der Italiener am Spielfeldrand auf Zigarettenstummeln? Wird über solche Themen berichtet, scheint man an der sportlichen Ausrichtung der Blues derzeit wenig auszusetzen zu haben. Auch wenn der englische Supercup mit 0:2 gegen Manchester City verloren wurde, ist man an der Stamford Bridge mit dem Saisonstart zufrieden. Am ersten Spieltag siegte Chelsea nämlich mit 3:0 bei Huddersfield Town und ordnete sich somit gleich ganz vorne in der Premier League-Tabelle ein. Quote 2,95, wenn der FC Chelsea einen Handicap-Sieg einfährt.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen