Christian Pulisic: Nur noch ein Schatten seiner selbst

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballspiel zwei Spieler im Duell auf dem Spielfeld

Christian Pulisic ist erst 20 Jahre alt und hat trotzdem bereits 118 Pflichtspiele für die Profis von Borussia Dortmund absolviert. Im Winter wechselte der US-Amerikaner für 64 Millionen zum FC Chelsea, wurde allerdings sofort wieder an den BVB ausgeliehen. Im Sommer endet dann das Kapitel von Pulisic und der Borussia. Allerdings trauert dem Flügelspieler wohl kaum ein Fan hinterher. Zu schlecht waren seine Leistungen in den vergangenen Monaten.

Christian Pulisic schnappt sich gegen den SV Werder Bremen den Ball. Es läuft die 105. Minute in der Verlängerung des DFB-Pokal-Achtelfinalspiels. Pulisic lässt zwei Gegenspieler stehen, spielt einen Doppelpass mit Paco Alcacer und trifft zum 2:1 für Borussia Dortmund. In dieser Szene erinnert der Offensivspieler an seine besten Zeiten. Diese liegen nun allerdings schon einige Monate zurück. Seit Saisonbeginn kommt Pulisic nicht richtig in Tritt. Seinen Stammplatz auf der Außenposition hat er längst an Newcomer Jadon Sancho verloren. Gerade in diesem Licht wirkt der Transfer des US-Amerikaners zum FC Chelsea wie ein Wunderwerk. 64 Millionen Euro kassiert der BVB für den 20-Jährigen. Wohlgemerkt für einen Ergänzungsspieler.

Seuchenvogel Pulisic

Viele Niederlagen musste Borussia Dortmund in dieser Saison noch nicht hinnehmen. 0:2 bei Atletico Madrid, 1:2 bei Fortuna Düsseldorf und eben jenes 5:7 nach Verlängerung im DFB-Pokal gegen Werder Bremen – immer stand Christian Pulisic in der Startelf. Die Einsätze von ihm scheinen aktuell ein wenig verflucht. Zu behäbig, zu zweikampfschwach, ohne Ideen präsentierte er sich in den vergangenen Monaten. Es scheint fast so, als hätte sich Pulisic zu sehr mit den Vertragsverhandlungen in London beschäftigt, als sich auf seine Leistungen in Dortmund zu konzentrieren. In der jetzigen Verfassung ist der Abgang des 20-Jährigen für die Borussia kein Verlust.

In der laufenden Saison kommt der aus Pennsylvania stammende Amerikaner auf vier Tore sowie vier Assists (21 Spiele).

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen